neuer Termin für Bürgerbeteiligung Garath 2.0

Garath : Neuer Wohnraum am Kappeler Feld

Innerhalb des Stadteilentwicklungskonzeptes „Garath 2.0“ gibt es auch ein so genanntes Freiraumkonzept. Im März wurden im ersten Planungsworkshop unter dem Titel „Frei:Raum für Garath - aber wo?

“ mit rund 80 Teilnehmenden diskutiert, an welchen Orten im Stadtteil neue Freiräume gestaltet werden sollen und wo noch Raum sein könnte, um in Garath neuen Wohnraum zu schaffen. Aus den Anregungen wurden für den zweiten Planungsworkshop repräsentative Themen zur weiteren Bearbeitung ausgewählt.

 Jetzt lädt die Verwaltung die Bürger zu einem dritten Beteiligungstermin. Der findet am 30. August, 17.30 Uhr im Norbertsaal statt. Dabei geht es unter anderem um eine Neubebauung am Kappeler Feld. Durch den zusätzlichen Beteiligungstermin verschiebt sich die politische Beratungsfolge in den Gremien. Die Verschiebung werde in Kauf genommen, um den eingeschlagenen Weg der konsequenten Öffentlichkeitsbeteiligung weiter zu verfolgen, heißt es in der Einladung.

Mehr von RP ONLINE