Garath: GSV-Jugendturnier ohne Team des Garather SV

Garath: GSV-Jugendturnier ohne Team des Garather SV

Zum 30. Mal richtet der Garather SV im Januar 2018 das traditionell namhaft besetzte Jürgen-Strohfeldt-Gedächtnis-Turnier für C-Junioren aus. Zehn Nachwuchsteams kämpfen am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Januar in der Sporthalle Wimpfener Straße um Pokalehren.

Bei der öffentlichen Gruppenauslosung, die in der Garather Vereinsgaststätte HeimSpiel von Helmut Röder als Geschäftsführer der Fußballabteilung sowie den Jugendspielern Sören Röder und Yassin Kajouji vorgenommen wurde, kam es zu folgenden Verteilungen: In der Stadtwerke Düsseldorf-Gruppe treffen SV Schlebusch, VfB Hilden 03, SSV Berghausen, Sportfreunde Baumberg und Fortuna Düsseldorf aufeinander. Der SB Möbel-Boss-Gruppe wurden TSV Eller 04, 1. Jugend-Fußball-Akademie, Ratingen 04/19, FC Tannenhof und BV 04 Düsseldorf zugelost. Erika Strohfeldt, die Witwe des verstorbenen GSV-Jugendobmanns, zu dessen Gedenken der GSV das C-Jugendturnier alljährlich ausrichtet, und Sohn Oliver, der als Turnierkoordinator fungiert, stellten im Rahmen der Auslosung den von der Familie neu gestifteten Wanderpokal vor.

(hel)