Frauenrechtlerin Alice Schwarzer kommt nach Garath

Garath : Frauenrechtlerin Alice Schwarzer kommt zur Lesung

In den Sommerferien läuft der Betrieb in der Freizeitstätte auf Sparflamme weiter. So gibt es zweimal mittwochs das Bilderbuch-Kino.

Auch in der Freizeitstätte Garath geht es derzeit etwas geruhsamer zu; doch es gibt für Daheimgebliebene weiterhin ein Angebot: Immer montags (14 bis 15 Uhr) treffen sich die Düsseldorfer Südsinger, ein Chor, der sich an sangesfreudige Menschen über 60 richtet. Und trotz der Sommerferien lädt jeden Mittwoch von 11 bis 12 Uhr in den Räumen an der Fritz-Erler-Straße die Polizei zur Sprechstunde. Für die jungen Besucher läuft auch das Bilderbuch-Kino weiter. Am 8. und am 15. August gibt es jeweils ab 14.30 Uhr bei freiem Eintritt ein.

Wer es musikalisch mag, sollte sich den Freitag, 24. August, 18.30 Uhr, vormerken. Da findet im Café Sonnenrad ein Singer/Songwriter-Event mit Armin Dreyer und Bernd Steudel statt. Auch hier ist der Eintritt frei. Eine Woche später, am Freitag, 31. August, also mit Ende der Ferien, geht es dann auch schon wieder richtig los mit schönen Programmpunkten: In Kooperation mit dem SOS Kinderdorf spielt die Band „Nightwork“ im Innenhof der Freizeitstätte. Die Gruppe geht mit ihren Besuchern auf Zeitreise durch mehr als vier Jahrzehnte Rockmusik. Dazu gibt’s Gutes vom Grill und aus dem Fass. Der Grill wird um 16.30 Uhr angeworfen, um 18.30 Uhr beginnt das Konzert; ebenfalls bei freiem Eintritt.

Mit dem kulturellen Programm im großen Arena-Saal geht es dann am Freitag, 7. September, 20 Uhr, weiter. Milou & Flint kommen mit ihrem Programm „orange bis blau“. Eintritt: 17 Euro. Nur fünf Tage später, Mittwoch, 12. August, 20 Uhr, entert mit Jürgen Becker ein kabarettistischer Hochkaräter die Bühne. Im Gepäck hat er sein Programm „Volksbegehren“ Eintritt: 20,30 Euro.

Bis Weihnachten geht es dann weiter mit klangvollen Namen. Hier eine Auswahl: Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr, Thomas Freitag mit seinem Programm „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“. Eintritt: 19,20 Euro. Am Sonntag, 25. November, 17 Uhr, kommt die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer zu einer Lesung anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Sie liest aus ihrem Buch „Meine algerische Familie“. Eintritt: 13,80 Euro.

Der Dezember wird dann weihnachtlich: Jochen Malmsheimer gastiert am Freitag, 7. Dezember, mit Uwe Rössler & seinem Tiffany Ensemble unter dem Motto „Jauchzet, Frohlocket!“ zum vorweihnachtlichen Adventssingen. Eintritt: 18 Euro. Ein bisschen ernsthafter geht es dann am Montag darauf zu: Der Chor Südsinger lädt am Montag, 10. Dezember, 17 Uhr, zum offenen Weihnachtssingen, der Eintritt ist frei.

Das Veranstaltungsjahr beschließt in der Freizeitstätte in guter alter Tradition das Improvisationstheater „Springmaus“ mit seinem Programm „Merry Christmaus”, am Mittwoch, 19. Dezember, 20 Uhr, Eintritt: 20,30 Euro.

Jürgen Becker gastiert am  12. September in Garath. Foto: Kaiser, Wolfgang (wka)

Kartenreservierung für alle Veranstaltungen sind jederzeit möglich unter 0211 8997551, Kassenzeiten sind Montag bis Freitag 10 – 20 Uhr und Samstag 15.30 – 20 Uhr

(rö)
Mehr von RP ONLINE