Friedrichstadt: Spielhallen-Räuber sitzt bereits in Berlin in U-Haft

Friedrichstadt : Spielhallen-Räuber sitzt bereits in Berlin in U-Haft

Die Polizei hat einen 25 Jahre alten Mann aus Geldern als denjenigen identifiziert, der vor einem Monat in einer Spielhalle an der Scheurenstraße einen Angestellten mit einem Beil bedroht und dann mit demselben Werkzeug mehrere Spielautomaten aufgebrochen hat.

Dabei hatte er offensichtlich Spuren hinterlassen, die ihn jetzt überführten. Festnehmen konnten die Fahnder den Mann allerdings nicht: Nachdem er in einem Berliner Hotel genächtigt hat, ohne die Rechnung zu bezahlen, war er am 1. März in der Hauptstadt wegen Einmietbetruges festgenommen und aufgrund seiner Vorstrafen in U-Haft genommen worden. Jetzt wollen die Düsseldorfer Ermittler einen weiteren Haftbefehl wegen des Raubüberfalls anregen.

(sg)
Mehr von RP ONLINE