Lidl eröffnet zwölfte Filiale in Düsseldorf

Neue Lidl-Filiale in Flingern : Lidl zieht ins Living Circle

Discounter erweitert mit neuem Standort in Flingern sein Filialnetz.

Der Discounter Lidl hat sein Filialnetz an prominenter Stelle erweitert. Im Wohngebiet Living Circle, Grafenberger Allee 289, hat Anfang der Woche ein neues Geschäft eröffnet. „Mit der neuen Filiale sind wir nun zwölf Mal in Düsseldorf vertreten und nun noch besser erreichbar“, erklärt Lidl-Verkaufsleiter Marc Feuerstein.

Anlässlich der Neueröffnung nahm Bürgermeister Wolfgang Scheffler für den guten Zweck an der Lidl-Kasse Platz und zog die Einkäufe der Kunden über den Scanner. Die gesamten Einnahmen dieser Aktion will Lidl an die Flüchtlingshilfe „Stay!“ sowie den Verein „Grenzenlos“ spenden.

Mit der Neueröffnung würden 20 neue Arbeitsplätze in Düsseldorf entstehen, teilt Lidl mit. Die Mitarbeiter aus den Berufsfeldern Kassierer, Verkäufer, Kaufmann im Einzelhandel und Handelsfachwirt hätten sich intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet. „Wir konnten es kaum erwarten, unsere Kunden in dieser neuen Filiale zu begrüßen“, bestätigt Filialleiter Gionatan Santamaria.

Mit einer Verkaufsfläche von rund 800 Quadratmetern könne man die Warenpräsentation „optimieren“, heißt es von Lidl. Durch die zentrale Lage an der Grafenberger Allee ist die Filiale jedenfalls für Kunden gut zu erreichen. 15 ebenerdige Parkplätze und eine Vielzahl weiterer Stellplätze in der Tiefgarage stehen während des Einkaufs eine Stunde lang kostenlos zur Verfügung. Aus der Tiefgarage gelangen die Kunden über einen Aufzug in die Filiale, ein zusätzlicher großzügiger Aufzug ist derzeit noch im Bau und soll in wenigen Wochen fertig sein.

Lidl ist stolz, dass auch die neue Filiale im Living Circle das Signet „Ausgezeichnet Generationenfreundlich“ des Handelsverbands NRW trägt. Dafür wurde die Filiale in 58 Kriterien geprüft, die einen angenehmen und barrierearmen Lebensmitteleinkauf für alle Generationen ausmachen – auch mit Kinderwagen, Gehhilfe oder Rollstuhl.