Flingern: Hells Bells im neuen Schützenhaus

Flingern: Hells Bells im neuen Schützenhaus

"Rock am Kraftwerk" präsentiert am Samstag die ultimative AC/DC-Rock-Show.

Kurz vor dem dreijährigen Bestehen der Veranstaltungsreihe "Rock am Kraftwerk" in Flingern, das am 7. April mit einer weiteren Ausgabe ordentlich gefeiert wird, lädt Organisator Gerald Rademacher in der neuen Schützenhalle des St. Rochus/St. Sebastianus Schützenvereins am Flinger Broich 3 zu einem ganz besonderen Live-Act außer der Reihe ein. Am Samstag, 10. März, wird die AC/DC-Rock-Show den Flinger Broich zum Beben bringen. Fünf Jungs aus der Oberpfalz haben sich zur ultimativen AC/DC-Tribute-Band zusammengeschlossen und wollen ganz im Sinne von Bon Scott, Angus Young und Brian Johnson von Thunderstruck über Highway To Hell bis zu Hells Bells die Songs der Australier nah am Original wiedergeben.

"Durch den Neubau der großen Schützenhalle stehen hier nun ganz andere Möglichkeiten zur Verfügung. Nicht nur der Sound ist besser, auch das Ambiente ist hochwertiger und moderner geworden als in dem alten kleinen Schützensaal, wo höchstens 100 Leute unterkamen", so Rademacher. Die neue Halle ist rund 630 Quadratmeter groß, der Saal misst 25 mal 15 Meter. Hinzu kommen Toiletten, Garderobe, Küche, Lager, Kühlräume, Schießbahn und Versammlungsraum. Auch auf die Sicherheit wurde großen Wert gelegt. So gibt es eine Rauchmelde- und Rauchabzugsanlage, Brandschutztüren, große Fluchtwege und Fluchttüren. Alles wird komplett automatisiert gesteuert.

  • Flingern : "Rock am Kraftwerk" feiert Dreijähriges
  • Flingern : Acht Stunden Rock am Kraftwerk

"Wegen des Neubaus entstand bereits im vorigen Jahr der Kontakt zur Konzertagentur ROM-Entertainment, welche die AC/DC-Rock-Show im Programm hat. Diese jetzt erstmalig nach Düsseldorf zu holen, macht mich schon ein wenig stolz", sagt Rademacher. Als Support Act spielt die Düsseldorfer Band "Zookanacken". Tickets kosten 23 Euro im Vorverkauf und 28 Euro an der Abendkasse. Vorverkaufsstellen unter www.rock-am-kraftwerk.de.

(arc)