1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Flingern

Grüne Stadtteile in Düsseldorf: Insektenfreundliche Gärten und Balkone gesucht

Blühende Bezirke in Düsseldorf : Insektenfreundliche Gärten und Balkone werden gesucht

Die Grünen im Stadtbezirk 2 suchen Orte in Flingern-Nord, -Süd und Düsseltal, die einen Lebensraum bieten für Isekten und Vögel. Der schönste Garten, Balkon und die beste Baumschiebe werden prämiert.

Wer hat den insektenfreundlichsten Garten, wer die nachhaltigste Baumscheibe gestaltet, und wer kann den buntesten Balkon vorzeigen? Die Grünen in der Bezirksvertretung 2 suchen den insektenfreundlichsten Garten, Balkon oder die beste Baumscheibe, auf der sich Bienen, Hummeln, Käfer und Vögel wohlfühlen. „Kann dein Garten, dein Balkon, deine Baumscheibe mithalten? Dann mach mit und lass den Stadtbezirk 2 blühen“, heißt es auf einem Flyer, den es auch online unter gruenlink.de/20lt gibt.

Bürgerinnen und Bürger aus Flingern-Nord, -Süd und Düsseltal können ihre Beiträge und Bewerbungen für den Wettbewerb noch bis 15. August einreichen. Zu gewinnen gibt es verschiedene Preise, die Unternehmen aus dem Stadtbezirk 2 sponsern. Prämiert werden die Kategorien Gärten, Balkone und Baumscheiben. Die Erstplatzierten erhalten einen Haarschnitt von den Friseuren Salonfähig, Hairlounge by Ines Pomplun oder Heaven7. Für die Zweitplatzierten gibt es einen Gutschein von der Bäckerei Schüren. Die Drittplatzierten bekommen ein Buch und eine Flasche Wein von der Regenbogen-Buchhandlung, der Buchhandlung Schulz und Schultz, von Koch dich Türkisch oder von Pong Popkultur & Gastro. Außerdem werden weitere Gutscheine verteilt von der Bäckerei Bulle und dem Unverpacktladen Flinse.

  • Prämiert wird auch der schönste Balkon.Foto:
    Wettbewerb für Grefrath : Wer hat den schönsten Vorgarten oder Balkon?
  • Früher gehörte das Land einem Ritter,
    Stadtteil-Namen in Düsseldorf : Als Flingern dem Ritter Adolf von Vleingeren gehörte
  • Die Eltener CDU hat auf dem
    An der Gerritzens Mühle : Elten brummt und summt
  • Lauschiges Plätzchen unterm Blätterdach: Im Garten
    Tag der offenen Gärten in Alpen : Ein Tag Urlaub in Nachbars Garten
  • Krefelder Familie ist empört : Sonnenblumendiebstahl im Straßenbeet
  • Heinz Tüffers ist traurig: An den
    Naturschutz in Nettetal : Immer weniger Singvögel sind zu hören

In der Jury sitzen der Bezirksbürgermeister Patrick Schiffer, Monika Düker (Mitglied der Grünen im Landtag), Jürgen Fischer (Stadtrat) und Ingrid Landau (Gründungsmitglied der Düsseldorfer Grünen). Sie alle sind überzeugt: Ein buntes Viertel mit grünen Flächen ist lebenswerter, grüne Flächen geben mehr Sauerstoff ab, sorgen dafür, dass im Sommer weniger Hitze gespeichert wird, und sie bieten Lebensraum für Insekten und Vögel.