1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Flingern

Flingern: Glorreich feiert späte Weihnachten

Flingern : Glorreich feiert späte Weihnachten

Das Flingeraner Theater zeigt noch einmal die Komödie "Heiße Bescherung".

Die Weihnachtsbäume sind zwar längst aus den Wohnzimmern geräumt, aber im Theater Glorreich ist das sogenannte Fest der Liebe noch aktuell. Heute Abend steht noch einmal die Komödie "Heiße Bescherung" auf dem Programm. Mit viel Spielfreude und zahlreichen Slapstick-Einlagen erzählt das Stück vom Wirrwarr in einer Wohngemeinschaft während der Vorweihnachtszeit. Theater-Chefin Juliane Strizewski präsentiert dabei eine Parodie des Klassikers "Dinner for One". Beginn von "Heiße Bescherung" ist heute, 20 Uhr. Karten kosten 20 Euro. Danach darf auch das Glorreich-Ensemble den Weihnachtsschmuck endgültig einpacken – jedenfalls bis Ende November.

Am Freitag, 7. Februar, kämpft sich "Rocki" durch das Auf und Ab seines Lebens. Das Stück ist eine satirische Umsetzung des Kino-Klassikers mit Sylvester Stallone. "Rocki"-Hauptdarsteller Pujan Sadri spielt den Schwächling, der zum Boxerheld wird. Rocki steht dabei nicht nur im Boxring, sondern trifft seine große Liebe Angelika. Dafür schlüpft Phillip Zangerl in Frauenkleidung und gibt sich als schüchterne Dame. Das Besondere ist, dass Phillip Zangerl neben Angelika auch noch Angelikas Bruder Paul, Rockis dauerwütenden Trainer Heinz sowie Rockis Gegner Apostel Piep darstellt. Eine echte Herausforderung für den Akteur. Er meistert seine Aufgabe aber bravourös und spielt mit seinen Ensemble-Kollegen diese Beziehung so unglaubwürdig und absurd, dass sie schon wieder liebenswert ist.

Spannend und kulinarisch soll es am Samstag, 8. Februar, im Glorreich werden. Erstmals präsentieren Juliane Strizewski und ihr Team ein Krimi-Dinner, bei dem das Publikum während es ganzen Abends Nudeln serviert bekommt. Anschließend können die Zuschauer Lob und Kritik äußern: Akteure stellen sich bei einem Publikumsgepräch ihren Gästen. Karten für das Krimi-Dinner kosten 30 Euro.

Das Theater Glorreich befindet sich an der Erkrather Straße 234b auf dem Schwanenhof-Gelände. Telefonisch ist das Theater unter 1697790 zu erreichen. Weitere Informationen gibt es im Internet. www.glorreich.com

(lod)