Projekt gegen Missbrauuch Fortuna Düsseldorf macht sich für Kinder stark

Düsseldorf · Im Kampf gegen Kindesmissbrauch gibt der Verein seine Erfahrung für das Projekt „Kids Care – Sport treiben, Kinder schützen“ weiter.

 Paul Jäger und Christian Lasch von der Fortuna stellten am Montag das neue Projekt „Kids Care – Sport treiben, Kinder schützen“ auf dem Trainingsgelände in der Bar 95 vor.

Paul Jäger und Christian Lasch von der Fortuna stellten am Montag das neue Projekt „Kids Care – Sport treiben, Kinder schützen“ auf dem Trainingsgelände in der Bar 95 vor.

Foto: Frederic Scheidemann
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort