1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Flehe

Flehe: Mädelsabend mit Kleidertausch und Cocktails

Tauschaktion : Mädelsabend in Flehe mit Kleidertausch und Cocktails

Laura Latka hat das Event organisiert. Die Besucherinnen bringen ein Kleidungsstück von zu Hause mit und können sich ein neues aussuchen.

Wer am Montagabend im Haus Massenberg Trödelmarkt-Atmosphäre erwartete, für den gab es eine Überraschung. Bei „Eve’s Kleidertausch“ werden nicht nur Kleider getauscht, bei „Eve’s Kleidertausch“ sollen Freundinnen einen schönen Abend verbringen in einer Boutique mit eigener Bar. Jennifer Simshäußer zum Beispiel brachte ein paar Stücke aus ihrem Kleiderschrank mit. „Jeder hat doch etwas über, was er nicht mehr trägt, aber auch nicht für nur wenige Euro auf dem Trödelmarkt verkaufen will“, sagt sie. Zwar ist Simshäußer oft auf Flohmärkten, vom Tausch-Konzept ist sie aber begeistert. Am Montagabend hat sie dann auch gleich einen schönen Cashmere-Pullover entdeckt.

Laura Latka organisierte die Veranstaltung zum zweiten Mal. Das Konzept der Kleidertausch-Abende ist ganz einfach: Für jedes mitgebrachte Kleidungsstück erhält man am Eingang eine Wertmarke, die man gegen ein anderes Stück eintauschen kann. Die Kleidung wird durchgesehen, kontrolliert und anschließend auf Tischen und Kleiderständern platziert. Dabei sind die Auslagen keineswegs überfüllt, sondern ähnlich wie in einer Boutique hübsch drapiert. Die Räume sind mit Tischtüchern und Efeu-Girlanden dekoriert und der Soundtrack aus den „Sex and the City“-Filmen läuft im Hintergrund. In einer Ecke des Ladenlokals warten eine Masseurin und eine Kosmetikerin auf die Gäste, und ein Begrüßungscocktail und Cupcakes rundet das Verwöhn-Programm ab. Es geht um einen angenehmen Abend bei dem man ganz nebenbei noch das ein oder andere „neue“ Lieblingsstück entdecken kann.

„Angefangen hat es damit, dass ich regelmäßig mit meinen Freundinnen Klamotten getauscht haben“, erzählt Latke. Nachdem ihr eine Freundin von einer ähnlichen Aktion in London erzählte, wollte sie den Trend unbedingt auch nach Düsseldorf bringen. Sie holte sich Hilfe aus ihrem Bekanntenkreis, bekam die Erlaubnis, den Ruhetag von Haus Massenbergs für ihre Veranstaltung zu nutzen und stellte das erste Event online. Das Interesse war sofort da. Nun kann sie sich vorstellen, ähnliche Events auch im High-Class-Bereich zu planen. Mit Designermode und Abendkleidern zum Beispiel.

Eve’s Kleidertausch Das nächste findet am 21. Januar ab 19 Uhr statt, im Haus Massenberg an der Fleher Straße 187.