1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Flehe

Brauchtum in Düsseldorf: Flehe feiert Schützenkönig Michael Korfmacher

Brauchtum in Düsseldorf : Ein Stadtteil feiert Schützenkönig Michael Korfmacher

Der 46-Jährige ist seit 30 Jahren Mitglied bei der 1. Hubertus-Jäger-Kompanie, die in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen feiert.

Es ist Sonntagmorgen, kurz nach halb elf. Im beschaulichen Flehe sind die Bürgersteige noch hochgeklappt. Wer kann, schläft aus; denn Samstagabend bei der großen Party der Schützen auf dem Kirmesplatz ist es für viele spät geworden.

Auch in dem Haus an der Fleher Straße, in dem Schützenkönig Michael Korfmacher mit seiner Frau und den drei Kindern lebt, sieht es aus, als würden noch alle schlafen. Die Tore zum Hinterhof, die mit Fotos beklebt sind, sind verschlossen. Doch weit gefehlt. Das Programm für die aktuelle Majestät ist eng getaktet. Um 10.45 Uhr ist das Schützenhochamt in der Fleher Kirche. Und auch danach geht es Schlag auf Schlag: 14.15 Uhr Aufstellen des Schützenregiments, 15 Uhr Start des Festzuges durch Flehe und ab 16 Uhr die große Parade

„Ich habe mir das im vergangenen Jahr gut überlegt“, sagt Michael Korfmacher. Selbst seiner Frau Claudia hat der 46-Jährige nichts von seinem Plan erzählt. Der sah vor, dass er zum Jubiläum seiner Hubertus-Jäger-Kompanie – die feiert ihr 90-jähriges Bestehen – den Vogel abschießt. Ein Mann, ein Wort. Und nun steht er kurz vor seinem persönlichen Höhepunkt: „Ich mache mir eigentlich nicht viel aus Pferden.“ Doch die Fahrt durch den Stadtteil in der offenen Kutsche, mit seiner Frau und Tochter Ameli an der Seite, ist für ihn auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis, erzählt er. Die Neunjährige hat sich dafür – wie auch seine Gattin – neu eingekleidet. Die beiden Söhne, die schon Mitglied in der Hubertus-Kompanie sind, gehen zu Fuß mit. Wie alle 20 Kinder der 25 Mann zählenden Hubertus-Kompanie in Selbstgenähtem von Korfmachers Mutter. Für die Mädchen näht die Herrenschneiderin grüne Röcke, für die Jungs die Westen.

  • Uedemerbruch : Neuer König bei Hubertus-Schützen
  • Brauchtum : Berg-Kompanie hat neuen König
  • Brauchtum : Berg-Kompanie mit neuem König
  • Geldern : Schützen bejubeln König Lars Grimm
  • Das Schützenkönigspaar Michael Lotz und Christiane
    Dormagen : Horremer Schützen feiern König Michael III. Lotz
  • amtierende Königspaar Arnd I. (Thomas) und
    Bedburg-Hau : Louisendorf  feiert – Schützenkönig  gesucht

Man hält halt echt zusammen. „Wir haben in unserer Kompanie drei Generationen vereinigt“, berichtet Korfmacher stolz. Mit alle Mann – samt Ehefrauen, Freundinnen und Kindern – wurde am Samstag ab 18.30 Uhr im geschmückten Hof der Familie gefeiert. Dafür hatten fleißige Helfer aus buntem Krepppapier 500 Rosen gebastelt, die das Grün in ein üppiges Farbenmeer verwandeln. Heute Abend um 19 Uhr wissen die Schützen, wer ihr König 2019 wird. Dann endet so langsam die Regentschaft von Michael Korfmacher und seiner Frau.