Bilk : Film-Show mit Kabarett

In der Nacht von Sonntag, 26. Februar, auf Montag, 27. Februar, wird in Hollywood der Filmpreis Oscar vergeben. Auch in der Düsseldorfer Jazz-Schmiede rollen fleißige Helfer einen roten Teppich aus. An diesem drängeln sich Reporter und interviewen die Künstler – denn auch die Kulturetten vergeben einen Preis: den "Toscar".

In der Nacht von Sonntag, 26. Februar, auf Montag, 27. Februar, wird in Hollywood der Filmpreis Oscar vergeben. Auch in der Düsseldorfer Jazz-Schmiede rollen fleißige Helfer einen roten Teppich aus. An diesem drängeln sich Reporter und interviewen die Künstler — denn auch die Kulturetten vergeben einen Preis: den "Toscar".

Dafür haben die Kulturetten die Jazz-Schmiede in einen Filmpalast verwandelt und möchten ihre Culture-Club-Show ganz wie die berühmte Oscar-Verleihung präsentieren. Einige Stars und Sternchen haben ihr Kommen zugesagt und hoffen auf einen der Toscar-Preise, den die Gastgeber in verschiedenen Kategorien vergeben.

Zwischen den Preisübergaben zeigen Show-Gäste ihr Können: Kabarettistin Sia Korthaus und Zauberkünstler Magic Udo. Er nennt sich "Hundeflüsterer" und führt mit seinem Vierbeiner einige Tricks vor. Wenn das Publikum Beifall klatscht, rätselt Magic Udo oft, für wen der Applaus ist, weil der Hund so talentiert ist. Udo Raschewski gewann für die Darstellung des Magic Udo mehrere Preise und tourt mit seinem Soloprogramm "Unseeable Powers" durch Deutschland.

Das aktuelle und erfolgreiche Programm von Sia Korthaus heißt "Vorlieben", und die Kölner Kabarettistin zeigt einige Ausschnitte aus dieser Show zwischen Kabarett, Comedy und Gesangskunst. Ob sie für ihren Auftritt auch einen "Toscar"-Preis von den Kulturetten bekommt, können die Culture-Club-Besucher am Sonntag in der Jazz-Schmiede sehen.

Die Kulturetten bilden eine Travestie-Gruppe, die sich vor gut 17 Jahren im Treffpunkt "Rosa Mond" gegründet hat. Seitdem präsentieren sie mit viel Tüll, Perücken und mehr oder weniger glamourösen Kleidern jeden Monat eine Show, die sie "Culture Club" nennen. Die Show wird moderiert von Bernd Plöger.

Karten zum "Culture Club" kosten sechs Euro an der Abendkasse, der Vorverkauf wird von www.westticket.de übernommen. Die Jazz-Schmiede ist an der Himmelgeister Straße 107g, der Eingang befindet sich an der Ulenbergstraße.

Sonntag, 26. Februar, 19 Uhr

(lod)