1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Eller

Eller: Lore-Lorentz-Schüler gestalten Postkarten für Fiftyfifty

Eller : Lore-Lorentz-Schüler gestalten Postkarten für Fiftyfifty

Die Karten sollen bei der Weihnachtsfeier des Straßenmagazins an Obdachlose verschenkt werden.

Für die Elftklässler der Lore-Lorentz-Schule, einem Berufskolleg mit angeschlossenem Berufsgymnasium im Stadtteil Eller, war es der erste richtige Kundenauftrag und dazu noch ein sehr lehrreicher. Die jungen Kreativen des Bildungsganges "Gestaltungstechnischer Assistent" haben teils provokante, teils anrührende Motive für Postkarten für das Straßenmagazin Fiftyfifty entworfen, die dann gedruckt bei der Weihnachtsfeier des Magazins an Obdachlose verschenkt werden sollen.

"Wir wurden ins kalte Wasser geworfen. Aber ich habe gelernt, besser und effektiver zu arbeiten", sagte etwa Schülerin Annika F. Jennifer B. wiederum könne jetzt besser mit den Programmen umgehen, und Eva B. habe durch dieses Projekt eine andere, positivere Sicht auf Obdachlose erhalten.

 In diesem Jahr liegt der Fokus auf dem Hund als treuen Weggefährten auf der Straße. Hier eine Karte von Jeanette K.
In diesem Jahr liegt der Fokus auf dem Hund als treuen Weggefährten auf der Straße. Hier eine Karte von Jeanette K. Foto: Schule

Marcel Riedel, der die Schüler betreute, ist begeistert von der Arbeit seiner Schüler: "Sie haben von ihren Vorgängern gelernt, sich von den Ideen Mitstreitender inspirieren zu lassen, und ihre Eindrücke selbständig in eigene kreative Designs umgesetzt." Das Ergebnis sei eine "Weiterentwicklung der bisherigen Werke in Form einzigartiger, bunter Handlungskarten", die ans Herz gehen würden, ohne larmoyant zu sein.

  • Zwischen Heidelberger Straße und Gumbertstraße soll
    Verkehr in Düsseldorf : Auch Eller bekommt jetzt eine Protected Bike Lane
  • Bleiwalzwerk
    Bauen in Düsseldorf : Das Ende des Bleiwalzwerks steht fest
  • An der Fleischtehke im Rewe in
    „Den Tieren geht es wirklich gut“ : Düsseldorfer Supermarkt überträgt Livebilder von Schweinehof
  • Karl-Josef Laumann spricht während der Pressekonferenz
    Pandemiebekämpfung : Am Samstag fällt auch für die Impfzentren die Priorisierung
  • Die angeklagte Mutter wird von drei
    Prozess wegen fünf getöteter Kinder in Solingen : Beziehungen von verstörender Oberflächlichkeit
  • Ein Angeklagter (2.v.l.), die Verteidiger Dietmar
    Prozess in Bonn : Maskenverweigerer will sich nicht von einem Anwalt vertreten lassen

Die Kooperation zwischen Magazin und Schule ist zu einer Tradition geworden: Seit 2013 entwerfen Jung-Designer Postkarten über das Leben von Obdachlosen. In diesem Jahr lag der Fokus auf dem Hund als Gefährten auf der Straße, da "Underdog", ein Projekt des Vereins "asphalt" und von Fiftyfifty, Zehnjähriges feiert: Tierärzte und Sozialarbeiter kümmern sich im Zuge des Projekts um die Tiere Obdachloser.

(semi)