1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Eller

Düsseldorf: Schloss Eller erhält einheitliche Beleuchtung

Reparaturen in Düsseldorf : Schloss Eller erhält einheitliche Beleuchtung

Defekte Strahler und die uneinheitliche Lichtfarbe bemängelte die Politik nach dem Neujahrsempfang auf Schloss Eller. Die Verwaltung hat jetzt einen Plan vorgelegt zur Verbesserung der Situation.

Beim Empfang der Bezirksvertretung 8 Anfang des Jahres waren einige Stadtteilpolitiker nicht zufrieden mit der Beleuchtung rund um Schloss Eller: an manchen Stellen zu grell, an anderen zu dunkel, manche Strahler leuchteten gar nicht. Jetzt soll das Areal vor dem Schloss eine einheitliche Beleuchtung bekommen, wie die Verwaltung mitteilt. Die Stadtwerke sind mit der Planung beauftragt worden, die Inlets der Oberlichtlaternen sollen ausgetauscht werden. Die neuen LEDs werden dann eine warmweiße Lichtfarbe haben, so wie es sich die Bezirksvertretung gewünscht hatte. Im März 2019 stellte das Gremium einen Antrag, vor dem Schloss Eller auf eine wärmere, jedoch weiterhin beleuchtungsintensive Lichtfarbe umzustellen – damit die Beleuchtung des Gebäudes, des Hofs, der Toreinfahrt und des Schlossvorfelds ein einheitliches Bild abgeben. Außerdem bat die Politik, den defekten Bodenstrahler, der auch das Wappen der Ritter illuminiert, zu erneuern. Die Bezirksvertretung hatte angeboten, die Gesamtkosten in Höhe von 5000 Euro zu übernehmen, sofern das Garten-, Friedhofs- und Forstamt keine anderweitigen Finanzierungsmöglichkeiten sieht.

Die Stadtwerke werden nicht nur die Lichtfarbe durch den Tausch der LEDs von 4000 auf 3000 Kelvin minimieren, sie werden auch die Leuchtmittel der Poller austauschen, um so das gewünschte einheitliche Bild zu bekommen. Außerdem sollen die Leuchtköpfe auf der Schlossallee im Eingangsbereich an der Heidelberger Straße erneuert werden. Wegen der Material-Lieferzeiten geht die Stadt davon aus, dass das Vorhaben erst im Herbst dieses Jahres umgesetzt wird. Die Reparatur des defekten Bodenstrahlers sei bereits veranlasst worden.

(nika)