1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Düsseltal

Düsseltal: Zweieinhalb Jahre Haft wegen Angriff auf Joggerin

Düsseltal : Zweieinhalb Jahre Haft wegen Angriff auf Joggerin

Mit einer Haftstrafe von zweieinhalb Jahren und 12.000 Euro Entschädigung für das Opfer hat das Amtsgericht den brutalen Angriff eines 34-jährigen Familienvaters auf eine Joggerin im Zoopark jetzt geahndet. Vor drei Jahren hatte er laut Geständnis die 41-Jährige frühmorgens auf ihrer Joggingrunde niedergeschlagen, in ein Gebüsch gezerrt und verprügelt. Angeklagt wegen Körperverletzung und versuchter Vergewaltigung, gab der Industriemechaniker (verheiratet, eine Tochter) jetzt die Prügelattacke zu.

Er habe sich von ihr beim Drogenkonsum überrascht und durch eine Bemerkung "entwürdigt" gefühlt. Danach habe er seine "Aggressionen loswerden" wollen, gab er an. Dass er sie dafür ins Gebüsch zog, sei keine versuchte Vergewaltigung gewesen. Im Urteil sah das Gericht nicht genug Beweise für einen Vergewaltigungsversuch, kam daher allein wegen der Prügelattacke zum Schuldspruch gegen den 34-Jährigen.

(wuk)