1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Düsseltal

Düsseltal: Gelungene Kombination aus Kunst und Käsekuchen

Düsseltal : Gelungene Kombination aus Kunst und Käsekuchen

In Düsseltal gibt es nun amerikanische Originale.

In den Vereinigten Staaten ist das Backen eines Käsekuchens eine Kunst. Es gibt unzählige Abwandlungen, Cheesecake gehört zu Amerika wie Truthahn an Thanksgiving. Der Kuchen wird nun auch in Düsseltal gefeiert, im "PYC Cheesecake Gallery" an der Weseler Straße gibt es den nicht gerade leichten Kuchen in vielen Variationen, sehr amerikanisch und sehr lecker. Pia Krebs, die ihre Jugend in den Staaten verbracht hat, bietet auch Bagels und natürlich Kaffee an, doch ihr Hauptaugenmerk liegt eben auf dem Kuchen. Liebhaber kommen besonders am Wochenende schon Zuhauf, darunter viele Amerikaner, die hier leben. Das Besondere des Ladens, den die Eigentümerin gemeinsam mit ihrem Mann eingerichtet hat: Das Café ist gleichzeitig auch Galerie. Bisher allerdings werden nur die Fotoarbeiten von Jakob Krebs angeboten, man habe aber auch schon Gespräche mit Künstlern geführt, die dann auch ihre Bilder hier anbieten wollen.

Der Laden läuft zwar schon seit ein paar Wochen, doch offiziell wird er mit einer Kunst- und Kuchen-Party am 19. Juni eröffnen. Krebs freut sich besonders auf die Menschen aus dem Quartier, viel Zuspruch habe sie auch von den Nachbarn erhalten. Das mag natürlich nicht zuletzt daran gelegen haben, dass sie den Kuchen überall hier zum Probieren angeboten hat.

(RP)