1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Düsseltal

Düsseltal/Benrath: Eislaufhallen öffnen ab nächster Woche

Düsseltal/Benrath : Eislaufhallen öffnen ab nächster Woche

Während sich der Sommer endlich mal wieder von seiner milderen Seite zeigt, bieten sich denjenigen, die ihn aufgrund seiner Unzuverlässigkeit bereits abgeschrieben haben, bald wieder zwei eher winterliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

So werden in den nächsten Tagen das Eisstadion an der Brehmstraße und die Eishalle in Benrath an der Paulsmühlenstraße ihre Saison eröffnen. Die Eishalle in Benrath hat ab Freitag, 1. September, geöffnet, das Eisstadion an der Brehmstraße wird am Dienstag, 5. September, wieder für Schlittschuhläufer freigegeben. In der "eisfreien" Sommerzeit wurde die ehemalige Spielstätte der Düsseldorfer EG zum Indoor-Hockeyspielen genutzt.

In Benrath kostet der Eintritt für Erwachsene vier Euro, für Kinder, Jugendliche, Studenten und Menschen mit Behinderungen 2,50 Euro. Geöffnet ist die Eishalle in Benrath werktags von 14 bis 16 Uhr und 17 bis 19 Uhr, dienstags und freitags von 9 bis 13 Uhr. Neu ist in dieser Saison die Erweiterung der durchgehenden Eislaufzeit von 14 bis 19 Uhr, die von Sonntag jetzt auch auf den Samstag ausgeweitet wird.

Im Eisstadion an der Brehmstraße zahlen Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 17 Jahren 1,30 Euro, Erwachsene 2,80 Euro. Die Eislaufhalle ist künftig montags immer geschlossen. Dafür stehen dienstags von 17 bis 19 Uhr, mittwochs von 16 bis 18 Uhr, freitags von 17 bis 19 und 20 bis 22 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils von 14 bis 16 und 17 bis 19 Uhr Eislaufzeiten zur Verfügung.

(het)