1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Düsseltal

Düsseltal: "Chaosmalen" auf der Wiese vor Seniorenzentrum

Düsseltal : "Chaosmalen" auf der Wiese vor Seniorenzentrum

Die Stadtteilinitiative "Grafenberg trifft Düsseltal" hat die Wiese vor dem DRK-Seniorenzentrum an der Grafenberger Allee 302 als optimalen Ort für Aktionen erkannt. Einige Bürger haben inzwischen gemeinsam überlegt, wie diese Wiese auch für das Miteinander genutzt werden kann. Eine Idee: Gemeinschaft und Kunst im öffentlichen Raum. "Freunde, Fremde, Bekannte, Passanten, alle können mitmachen bei unserem Chaosmalen heute", sagt Quartiersmanagerin Mareen Westhoff. Unter der Anleitung von Wolfgang Brüggmann, Ehrenamtskoordinator der katholischen Kirche St. Ursula, kann dann von 15 bis 17 Uhr jeder seine kreative Ader ausleben.

Die Engagierten von "Grafenberg trifft Düsseltal" haben bereits im September vergangenen Jahres ein großes Stadtteilfest auf die Beine gestellt. Sie wollen weitermachen und gernerationsübergreifende Begegnungsmöglichkeiten schaffen. Unterstützer der Aktion sind das DRK-Seniorenzentrum Grafental, die Graf-Recke-Stiftung und das Quartiersprojekt Nachbarschaft stiften.

(arc)