1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile

Düsseldorf: Ausstellung von Ansgar Skiba im Benrather Schloss

Vernissage am Mittwoch, 24. Juni : Ausstellung von Ansgar Skiba im Benrather Schloss

Der in Düsseldorf lebende Künstler Ansgar Skiba stellt vom 24. Juni bis zum 24. Oktober 2021 Ölgemälde, Aquarelle und Silberstiftzeichnungen im Museum für Gartenkunst auf Schloss Benrath aus. Die Themen der Sonderausstellung „Ansgar Skiba. Flowers" sind Blumen und Gärten, im Zentrum stehen Arbeiten zu Magnolien, die im Benrather Schlosspark zu einem beliebten Ausflugsziel und Fotomotiv geworden sind.

Die Corona-Inzidenzzahlen lassen es zu, dass Ausstellungseröffnungen auch wieder mit einer Vernissage gefeiert werden können. So lädt die Stiftung Schloss und Park Benrath für Mittwoch ab 19 Uhr in das im Westflügel untergebrachte Museum für Gartenkunst ein. Eröffnet wird die Sonderausstellung „Flowers“ mit Werken des Düsseldorfer Künstlers Ansgar Skiba. Kuratiert wurde sie von Ulrike Lehmann. Inzwischen ist sie von Freiburg in die Landeshauptstadt gezogen und hat der Stiftung den Künstler und dessen bestens in das Museum für Gartenkunst passenden Kunstwerke ans Herz gelegt.

Widmeten sich einst große Künstler sowohl aus dem goldenen Zeitalter der Niederlande als auch Vincent van Gogh oder Claude Monet der Darstellung von Blumen auf der Leinwand, gerieten sie als Motiv später aufs Abstellgleis. Bloß nichts Dekoratives entstehen lassen, war oft die Devise.

Doch mit solchen (Vor-)Urteilen hat Ansgar Skiba, der 1959 in Dresden geboren wurde und in Düsseldorf an der Kunsthochschule studierte, wenig am Hut. Seine Motive holt er sich alle aus der Natur: Seien es Seerosen, Schwertlilien oder Magnolien. Und da das Benrather Schloss mit zwei wunderschönen Magnolienbäumen aufwarten kann, hat der Künstler im Frühjahr drei Aquarelle von ihren Blüten gefertigt. Dass der Künstler hervorragend mit Farbe umgehen kann, zeigen auch seine Ölgemälde. Teilweise mit den Händen trägt der Künstler die Farbe auf die Leinwand und verhilft den Blumen so zu einer Dreidimensionalität. Anmeldung: besucherservice@schloss-benrath.de