1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Derendorf

Derendorf: Neuer Belag für Brücke am S-Bahnhof Derendorf

Derendorf : Neuer Belag für Brücke am S-Bahnhof Derendorf

Eine Messung ergab, dass der Rutschsicherheitswert des Bodens zu niedrig ist. Die Straßen werden bei Nässe zu glatt.

Der Fußweg auf der Brücke am Derendorfer S-Bahnhof sei bei Regenfällen zu rutschig, dieser Meinung sind viele Düsseldorfer. Sie beschweren sich schon seit langer Zeit über das daraus resultierende Gefahrenpotenzial. Auch Fahrradfahrer kämen auf dem anlegten Radweg regelmäßig ins Schlittern und es sei bereits zu Unfällen gekommen.

Nach zahlreichen eingegangenen Beschwerden baten die Politiker der Bezirksvertretung 1 im Januar dieses Jahres die Mitarbeiter des Amts für Verkehrsmanagement, den Belag auf der Brücke am S-Bahnhof auf den Rutschwiderstand zu prüfen. Als Überbrückung montierten Mitarbeiter des Amtes bis zum Zeitpunkt der Rutschwiderstandsmessung Warnschilder an die umliegenden Ampelmasten. Diese weisen die Verkehrsteilnehmer auf erhöhte Rutschgefahr bei Nässe hin und warnen zudem vor Geschwindigkeitsüberschreitungen. Durch die Montage der Warnschilder ist die Frage des Haftungsausschlusses geklärt: Die Stadt wird, da sie auf die bestehende Gefahr hingewiesen hat, nicht für Unfälle haften. Im Februar führten Gutachter des Amtes für Verkehrsmanagement die Rutschwiderstandmessung durch. Sie kamen zu folgendem Ergebnis: Der Rutschsicherheitswert des Belags liegt unter dem zugelassenen Wert. Die Abweichung von der Norm ist zwar nur als minimal anzusehen, führt allerdings dazu, dass der Boden bei Nässe zu glatt wird. Die Stadt muss jedoch jeder Zeit die Verkehrssicherungspflichten und Anforderungen der Unfallversicherungen, insbesondere im öffentlichen Bereich, beachten und diese lückenlos erfüllen.

  • Im Innenhof des Schlösser-Areals befindet sich
    Bezahlbares Wohnen in Düsseldorf : Die ersten Mieter ziehen auf dem Schlösser-Areal ein
  • In den frühen Morgenstunden brannte eine
    Feuerwehreinsatz in Derendorf : Polizei ermittelt nach Wohnungsbrand
  • Koch Salvatore Sicilino und Inhaber Claudio
    Restaurant in Düsseldorf : Italienisches Essen wie auf Sardinien
  • Das Testzentrum Kaufland Reyerhütte. ⇥Foto: Detlef
    Fehler im Testzentrum Mönchengladbach : Ungeimpfter Architekt erhält Corona-Testergebnis ohne Test
  • Wüst und Laumann im Gespräch im
    Corona in NRW : Land gegen Corona-Kontrollen in Wohnungen
  • Impfpässe werden immer häufiger gefälscht.
    Tipps der Polizei : Daran erkennt man gefälschte Impfpässe

Daher soll der Bodenbelag der Fahrrad- und Gehwege auf der Brücke des S-Bahnhofes in Derendorf erneuert werden. Hierzu wurde ein Belag mit einer höheren Griffigkeit gewählt. Die Bauarbeiten sind für die Monate Juli oder August geplant.

(alsa)