Derendorf: Kleiner Platz an der Rheinbabenstraße wird aufgewertet

Derendorf: Kleiner Platz an der Rheinbabenstraße wird aufgewertet

Es ist nur ein Mini-Plätzchen an der Ulmenstraße/Ecke Rheinbabenstraße, der aber dennoch ins Auge fällt, eben weil er nicht sonderlich hübsch ist, das Grün wuchert und die oft überfüllten Altpapier- und Altkleidercontainer auch nicht unbedingt dazu beitragen, den Platz aufzuwerten. Eine Umgestaltung ist beschlossene Sache, passiert ist bis heute aber nichts. Daher fragte die SPD in der Bezirksvertretung 1 nach, wie denn der Stand der Dinge sei.

Das Gartenamt teilte daraufhin mit, dass (vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung 2018) aus den etatisierten Haushaltsmitteln in Höhe von 25.000 Euro im neuen Jahr mit der Bearbeitung der Fläche begonnen werden könne. Die Neuplanung werde zurzeit erstellt und anschließend noch einmal der Bezirksvertretung 1 vorgestellt. Den Standort der Container (die ohnehin öfters geleert würden als anderswo) wie angedacht aufzugeben, sei wegen des hohen Bedarfs und der fehlenden Alternative allerdings nicht möglich.

(arc)