1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Derendorf

Derendorf/Stockum: Josef Neef feiert 70. und hat noch lang nicht genug

Derendorf/Stockum : Josef Neef feiert 70. und hat noch lang nicht genug

Karneval - das ist sein Leben. Josef Neef, einer der bekanntesten Düsseldorfer Jecken-Präsidenten, feierte jetzt mit seinen vielen Freunden im Kleingartenverein "Alt Stockum" seinen 70. Geburtstag. Sein persönlicher Rekord: Seit 45 Jahren steht er an der Spitze seiner "Till's Freunde". Er hat den Verein hochgebracht auf mittlerweile 280 Mitglieder, darunter sind viele Politiker. Bis zu seiner Pensionierung war Josef Neef bei der Stadt als Controller tätig. Mit viel Witz erklärte er den vielen prominenten Gästen, darunter Bürgermeister Friedrich Conzen, Landtagsabgeordneter Peter Preuß, Bundestagsabgeordnete Sylvia Pantel und Schützenchef Lothar Inden: "Ich spreche drei Sprachen: Deutsch, Düsseldorfer Platt und Reden über andere."

Neef versteht es wie kein anderer, immer wieder neue Sponsoren für seine "Till's Freunde" zu gewinnen. Sein Motto: "Man muss auch kötte könne." Deshalb gab es riesigen Jubel bei den Till's, als der Jubilar erklärte: "Ich habe mich gerade entschlossen, noch drei Jahre weiter an der Spitze des Vereins zu bleiben." Nach seinen Hobbys muss man Neef nicht fragen: Karneval hoch drei. Daneben ist er aber auch in vier Düsseldorfer Schützenvereinen in verschiedenen Stadtteilen aktiv. Als Überraschungsgast trat am Abend die Sängerin Rene Knapp auf. Die Geburtstagsfete ging bis spät in den Abend.

(wber)