Nach Absage in der Düsseldorfer Carlstadt Heimatdörfchen verschenkt Deko und Lebensmittel

Düsseldorf · Nach dem besiegelten Ende seines Heimatdörfchens in Düsseldorf-Carlstadt bietet Veranstalter Martin Wilms neben den Weihnachtsbäumen auch die Lebensmittel Bedürftigen an.

 Das Heimatdörfchen wurde am Freitag ausgeräumt.

Das Heimatdörfchen wurde am Freitag ausgeräumt.

Foto: Wolfgang Harste
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort