1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Bilk

Düsseldorf: Neubau für Berufskolleg bis 2021 fertig

Schule in Bilk : Neubau für Berufskolleg bis 2021 fertig

Der Grundstein für die Dependance des Franz-Jürgens-Berufskollegs an der Redinghovenstraße ist jetzt gelegt worden. Die Stadt investiert 18,5 Millionen Euro in diesen Ersatzneubau, der im Sommer 2021 fertig sein soll.

Der Neubau wird vier Geschosse bekommen und 4800 Quadratmeter Nutzfläche haben, die für 330 Schüler konzipiert wird. Realisiert wird das Vorhaben unter der Federführung der Immobilien Projekt Management Düsseldorf GmbH. Oberbürgermeister Thomas Geisel und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche haben den Grundstein gelegt. „Der Ersatzneubau wird vollständig unterkellert und an die bestehende Tiefgarage angebunden. Gemeinsam mit den Gebäuden des Heinrich-Hertz-Berufskollegs entsteht hier am Standort ein moderner Schulcampus, an dem die Schüler nicht nur in speziellen Fachräumen, sondern auch in allgemeinen Unterrichts- und Differenzierungsräumen eine moderne Lernlandschaft vorfinden.“

Das Franz-Jürgens-Berufskolleg nutzt an der Redinghovenstraße derzeit ein fünfgeschossiges Gebäude als Dependance. Es stammt aus den 1960ern und ist seitdem nicht wirklich renoviert worden. Sobald der Neubau eröffnet ist, wird das alte Gebäude abgerissen. Im Erdgeschoss des neuen Komplexes werden die Verwaltung und der Lehrerbereich mit Besprechungsräumen untergebracht. Im Gebäudekern befindet sich eine offene Treppe über zwei Geschosse, die den Zugang zum Lernzentrum und der Berufsberatung ermöglicht. In den Obergeschossen werden die Kurs- und Lehrräume sowie zwei Labore für Automatisierungstechnik einziehen.

(nika)