1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Bilk

Düsseldorf-Bilk: Nach Teil-Abriss ist Brause-Baustelle weiter stillgelegt

Bauen in Düsseldorf : Nach Teilabriss ist Brause-Baustelle weiter stillgelegt

Die Grünen wollen in der Ratssitzung am Donnerstag eine Anfrage stellen und wissen, ob das Denkmal wiederhergestellt werden kann und welche Sanktionen dem Eigentümer drohen.

Nach dem Teilabriss des Kulturzentrums Brause hat die Stadt dem Eigentümer Project Immobilien jetzt den Bescheid über die vorläufige Unterschutzstellung zugestellt. Damit soll die Untere Denkmalbehörde Zeit haben, das bereits eingeleitete Verfahren für den Eintrag der alten Tankstelle in die Denkmalliste abzuschließen. Am Freitag waren Bagger in der Bilker Allee angerückt. Die Stadt stoppte die Abrissarbeiten, weil unklar ist, ob der Investor eine Genehmigung hat. Die Baustelle ist seitdem stillgelegt und versiegelt. Die Grünen werden in der Ratssitzung eine Anfrage zum Thema stellen. Sie wollen wissen, welche Möglichkeiten die Verwaltung hat, das Denkmal wiederherzustellen und Strafzahlungen zu fordern.

(nika)