Benrath: Wersten kann auch gewinnen

Benrath: Wersten kann auch gewinnen

In den Jugendklassen gab es am Wochenende mehrere Kantersiege.

Am letzten Spieltag vor der Winterpause wurden in den Jugendklassen zahlreiche erfreuliche Ergebnisse erzielt. Der Spielbetrieb wird am Sonntag, 21. Januar, fortgesetzt.

A-Junioren Der TSV Urdenbach gewann in der Leistungsklasse (LK) als Achter beim sieglosen Letzten SV Lohausen durch die Treffer von Tom Nagel (2) und David Große Garcia mit 3:1 (2:1).

In der Kreisklasse, Gruppe eins, behielt der SV Wersten 04 (SVW) als Neunter beim Vorletzten ASC Ratingen-West mit 7:1 (2:0) die Oberhand. Sebastian Otto (3), Thomas Rushe (2), Noel Rottschäfer und Giuseppe Saputo trafen ins Schwarze. In der Gruppe zwei überflügelte die SG Benrath-Hassels (9. Platz) durch einen 11:1 (4:0)-Kantersieg bei Ratingen 04/19 III den Gegner. Die Treffer erzielten Mooen Rezaie (6), Frsad Murad Murad (2), Miguel-Denis Sausmikat (2) und Seyid Ali Ulusan.

B-Junioren In der Leistungsklasse gelang dem TSV Urdenbach (11.) gegen den SV Lohausen (9.) mit 4:2 (1:2) der dritte Saisonsieg. Marc Baumgartner (2), Lars Schwede und Dennis Ryshow drehten den Spieß um, während TSV-Keeper Maurice Hellebrand der große Rückhalt war.

  • Benrath : Letzter Spieltag vor der Winterpause in den Jugendklassen
  • Düsseldorf-Süd : Spitzenspiel für den TSV Urdenbach

In der Kreisklasse, Gruppe eins, kletterte der VfL Benrath nach einem 14:1 (2:1)-Kantersieg beim Lokalrivalen SVW (10.) auf den sechsten Platz.

Der Vorletzte TSV Urdenbach II kam beim FC Tannenhof (3.) allerdings mit 0:8 (0:3) unter die Räder. Die SG Benrath-Hassels (11.) unterlag beim Tabellenvierten SC Rhenania Hochdahl mit 1:6 (0:3). Den Ehrentreffer markierte Mohamed Bougria.

C-Junioren In der Kreisklasse, Gruppe eins, musste der Vorletzte SFD 75 Süd gegen den Zweiten MSV Düsseldorf ein 2:11 (1:3)-Debakel hinnehmen. Der SV Wersten 04 bezwang in einem spannenden Lokalderby den Fünften TSV Urdenbach und kletterte auf Rang sieben. Die Urdenbacher Treffer erzielten Leon Nuha (2) und Hamza Mouman. Der sieglose Letzte VfL Benrath verlor bei der Spvg. Hilden 05/05 (4.) mit 0:8 (0:2).

(ts)