1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Benrath

Benrath: VfL-Coach Stoffels denkt über Neuzugänge nach

Benrath : VfL-Coach Stoffels denkt über Neuzugänge nach

Mit einem nahezuunveränderten Kader wird der Landesligist VfL Benrath das Rückrundenrestprogramm bestreiten. "Abmeldungen gab es bis zum Stichtag am Jahresende nicht", sagt Trainer Frank Stoffels. Entscheidungen über mögliche Zugänge stehen am Wochenende an. "Mit Simon Halcour und Vitalij Semenschuk haben uns zwei Stürmer währen der Saison aus beruflichen Gründen verlassen", erinnert der Coach. "Es ist sinnvoll, über Ersatz nachzudenken." Allerdings würde eine Neuverpflichtung nur in Frage kommen, wenn ein Spieler die Schlossstädter im Kampf um den Klassenerhalt auch tatsächlich verstärken könne. Stoffels: "Ich rechne damit, dass sich auch unsere Mitabstiegskonkurrenten auf dem Spielermarkt umschauen werden."

Das Winterpausen-Vorbereitungsprogramm beginnt am Dienstag, 24. Januar. Bereits am Sonntag dem 15. Januar nimmt der VfL an einem Hallenturnier beim SSV Berghausen teil. Mit weiteren Testspielen will Stoffels seine Kicker auf den bevorstehenden Abstiegskampf einstimmen. Mit dem Siegburger SV und SF Baumberg gehören zwei Oberligisten zu den Gegnern. Beim SV Schlebusch messen die Benrather mit einem Landesligisten ihre Kräfte. Testduelle mit den Bezirksligateams Union Solingen, SG Unterrath, TSV Eller 04 und 1. FC Wülfrath sowie dem A-Kreisligisten SF Gerresheim und der U 19 vom SFB runden das Programm ab.

(hel)