Benrath: Urdenbacher Juniorinnen gewinnen 6:1

Benrath: Urdenbacher Juniorinnen gewinnen 6:1

Auch am Karnevalswochenende standen für einige Teams in den Jugendklassen wichtige Spiele auf dem Programm. A-Junioren Der TSV Urdenbach (8. Platz) verlor in der Leistungsklasse (LK) gegen den neuen Tabellenführer VfB 03 Hilden mit 1:9 (0:4). Tom Nagel erzielte den Urdenbacher Ehrentreffer. In der Kreisklasse, Gruppe eins, trennten sich der Letzte SV Wersten 04 (SVW) und der Vorletzte SV Lohausen II 1:1 (0:0).

Auch am Karnevalswochenende standen für einige Teams in den Jugendklassen wichtige Spiele auf dem Programm. A-Junioren Der TSV Urdenbach (8. Platz) verlor in der Leistungsklasse (LK) gegen den neuen Tabellenführer VfB 03 Hilden mit 1:9 (0:4). Tom Nagel erzielte den Urdenbacher Ehrentreffer. In der Kreisklasse, Gruppe eins, trennten sich der Letzte SV Wersten 04 (SVW) und der Vorletzte SV Lohausen II 1:1 (0:0).

Sebastian Kemper erzielte in der Schlussphase das 1:1. In der Gruppe zwei unterlag die SG Benrath-Hassels (8.) gegen den Sechsten TV Grafenberg auf unglückliche Weise mit 1:2 (0:2). Miguel-Denis Sausmikat traf zum 1:2. B-Juniorinnen Der TSV Urdenbach (7.) stellte mit einem ungefährdeten 6:1 (3:0)-Sieg beim FC Kray (9.) den wichtigen direkten Anschluss an die obere Tabellenhälfte her. Paula Burkert, Mara Erdweg, Soshana Lichtschläger, Vivian Mochrie, Carola Heinzel und Madita Manzke machten das halbe Dutzend voll.

  • Düsseldorf-Süd : Spitzenspiel für den TSV Urdenbach
  • Benrath : TSV schießt beim SFD elf Tore

B-Junioren In der LK musste der TSV (9.) nach zwei Siegen bei Rot-Weiß Lintorf (7.) eine völlig vermeidbare 1:2 (0:1)-Niederlage hinnehmen. Den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich erzielte Paul Kirchberg. In der Kreisklasse, Gruppe eins, verlor die SG Benrath-Hassels (10.) gegen den Achten Tusa 06 II mit 1:7 (0:4). Den Ehrentreffer markierte Antonio Schmelter. Der Letzte TSV II musste gegen den SC Rhenania Hochdahl (6.

) nach Gegentreffern von Sami Albohandam und Marc Gordon Peter eine 2:5 (2:2)-Niederlage hinnehmen. Der VfL Benrath (8.) erreichte bei der Spvg. Hilden 05/06 (2.) ein beachtliches torloses Remis. Der SVW war als Vorletzter spielfrei.

(ts-)