Benrath : TSV Urdenbach weiterhin spitze

Jugendfußball: Wersten deklassiert den TuS Breitscheid und klettert auf Rang drei.

Der vergangene Spieltag verlief für den Großteil der Mannschaften erfolgreich.

A-Junioren In der Leistungsklasse (LK) behielt der Tabellenführer TSV Urdenbach im Spitzenspiel beim Zweiten TV Kalkum-Wittlaer mit 2:1 (0:0) die Oberhand und vergrößerte den Abstand zur Verfolgergruppe. Die Urdenbacher Treffer erzielten Matthias Gerlitz und Marc Daehne. In der Kreisklasse , war der Achte Garather SV (GSV) spielfrei. Der SV Wersten 04 (SVW) deklassierte nach Treffern von Patrick Boonstra (4), Bruno Babic (3), Jan Strauch (2), Sebastian Otto (2), Gero Niggemeyer und Justin Hilgers den Vorletzten TuS Breitscheid mit 11:0 und kletterte auf Rang drei. Der VfL Benrath war spielfrei.

B-Junioren In der Niederrheinliga gewannen die B-Juniorinnen des TSV unter der Regie von Trainer Michael Boll gegen den DJK BW Mintard mit 1:0 (1:0) und schoben sich vor der Winterpause auf den ausgezeichneten fünften Platz. Das Tor des Tages für den besten Aufsteiger erzielte Jona Isabel Wallerath. In der LK verlor der TSV gegen den SC Rot-Weiß Lintorf mit 1:2 (1:1). Den Führungstreffer erzielte David Große Garcia, bevor die Lintorfer in der Schlussminute nach dem 1:1 durch ein Eigentor zum Sieg kamen. In der Kreisklasse behielt die Zweitvertretung des TSV nach Treffern von Moritz Dominicus (2), Lilian Rouchy, Marc Baumgartner und Paul Kirchberg beim SV Oberbilk mit 5:0 (4:0) die Oberhand. Dem VfL Benrath gelang beim SV Hilden mit 5:3 (2:0) der erste Saisonsieg. Der SVW kletterte nach dem 3:1 (1:1)-Sieg beim SSV Erkrath auf den fünften Platz. Cedric Borchardt, Mohamed Mouhia und Maksim Boskovski trafen.

  • Urdenbach : Urdenbach siegt deutlich gegen Wersten
  • Kreisliga A : Klare Niederlagen für Wersten und TSV Urdenbach
  • Düsseldorf-Süd : TSV Urdenbach hat Personalprobleme
  • Lokalsport : Lürrip II klettert klammheimlich auf Rang drei
  • Düsseldorf-Süd : Wersten 04 hat den Klassenerhalt geschafft
  • Die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth hielt
    Feierliche Straßenbenennung in der Paulsmühle : Düsseldorf hat jetzt eine Lilli-Marx-Straße

C-Junioren In der LK unterlag der VfL beim SC West mit 1:3 (0:2) und rutschte auf den achten Rang ab. Der Vorletzte TSV musste beim SG Unterrath eine 0:2 (0:1)-Niederlagehinnehmen. In der Kreisklasse, Gruppe drei, war die punktlose SG Benrath/Hassels spielfrei. In der Gruppe fünf gewann der SVW in einem hochdramatischen Spitzenspiel beim DSC 99 III mit 6:5 (2:1) und ist nur noch einen Punkt von der Tabellenspitze entfernt. Bleart Bedzeti (4) und Lukas Dominicus (2) markierten die Werstener Treffer.

(ts-)