Benrath: Sternstündchen für kleine Forscher am Teleskop

Benrath: Sternstündchen für kleine Forscher am Teleskop

Wie ist eigentlich unser Sonnensystem aufgebaut und warum hat der Planet Mars eine rötliche Farbe? Antworten darauf erhielt die Klasse 4b der Hermann-Gmeiner-Schule am Schloß-Gymnasium Benrath. In der schuleigenen Benzenberg-Sternwarte bestaunten sie die unterschiedlichen Spiegel- und Linsen-Teleskope. Im Verlauf ihres Sternstündchens arbeiteten die Viertklässler im Observatorium und im Klassenraum der Sternwarte. Dabei erstellten sie unter Anleitung von Claudia Scheffler Modelle unseres Planetensystems.

Valentin Sgibnev zeigte ihnen die Sternbilder verschiedener Kulturen. "Das Weltall, so weit, so groß, so schnell - das fasziniert alle Schüler bis in die höheren Klassen", sagt der stellvertretende Schulleiter, Manfred Heise. Ihn freut, dass mit der Reihe "Sternstündchen" des Schloß-Gymnasiums Kinder der Düsseldorfer Grundschulen dieses Erlebnis haben können. Drei weitere Termine sind bereits geplant.

(sime)