Benrath: Schlummernde Erfahrungsschätze heben

Benrath: Schlummernde Erfahrungsschätze heben

Das "Zentrum plus" lädt am Freitag, 16. Februar, zur Ausstellungseröffnung zu dem Motto "Schlummernde Erfahrungsschätze heben" ein. Los geht's um 11.30 Uhr im "Zentrum plus" der Diakonie an der Calvinstraße 14.

Künstlerin Anne Mommertz hat im "Zentrum plus" viele Senioren nach ihren Erfahrungen und Fähigkeiten gefragt, die im Laufe des Lebens erworben wurden. Im Kontakt mit jüngeren Menschen hätten sich große Unterschiede gezeigt, berichtet "Zentrum plus"-Leiterin Gabriele Schmidt-Schulte in einer Pressemitteilung. Viele grundlegende Fähigkeiten werden nicht mehr beherrscht, ein Feuer anzünden kann kaum noch jemand ohne Grillanzünder. Eine Reihe Themencollagen dokumentiert die ersten Ergebnisse. Bei der Eröffnung kann bei einem Glas Sekt die Schatzsammlung betrachtet und neue Ideen zu den Schätzen und ihrer Bedeutung entwickelt werden. Die Moderation übernimmt RP-Redakteurin Andrea Röhrig. Mehr Infos gibt es unter der Telefonnummer 0211 9963931.

(ljo/mlm)