Benrath: Madrigalchor feiert 35. Geburtstag mit Konzert

Benrath: Madrigalchor feiert 35. Geburtstag mit Konzert

Am 10. September 1983 gab es in und ums Schloss Benrath ein großes Fest. Dabei sang der Madrigalchor Schloss Benrath im Innenhof des Westflügels sein allererstes Konzert. Erst wenige Wochen vorher hatten sich sangesfreudige Choristen im Wohnzimmer des heutigen Leiters Horst Schaumann zu einer ersten Probe zusammengefunden, um deutsche Madrigale zu proben. 35 Jahre später gibt es am Sonntag ein Geburtstagskonzert im Cäcilienstift.

Beim ersten Konzert standen Lieder von Hans Leo Hasslers "Feinslieb, du hast mich g'fangen" über Leonhard Lechners "Gott b'hüte dich" bis zu Heinrich Isaaks "Innsbruck, ich muss dich lassen" auf dem Programm. Daniel Fridericis "Drei schöne Dinge fein" war zu hören, das dem Konzert damals wie auch am kommenden Sonntag den Titel gab und gibt. Im Laufe der folgenden dreieinhalb Jahrzehnte wuchs die Zahl der Sängerinnen und Sänger von anfangs zwölf auf bis zu 26 und pendelte sich schließlich bei 20 Stimmen ein. Neben den rein weltlichen Konzerten mit Madrigalen und Chormusik der Romantik wurde die 'Adventsmusik zur Marktzeit' in St. Cäcilia zu einer Tradition, die in diesem Jahr zum 33. Mal stattfinden wird.

Im Gedächtnis geblieben sind die großen Aufführungen von Vivaldis "Magnificat" und der "Markus-Passion" vom Bach-Zeitgenossen Reinhard Kaiser ebenso, wie Rheinbergers "Stern von Bethlehem" und zuletzt von Théodore Dubois "Die sieben letzten Worte Christi" mit der Monheimer Chorsaison.

  • Benrath : Drei Dinge braucht der Chor: Musik, Liebe und Wein
  • Weihnachten : Kinderkarussell und heißer Reiswein

Im Cäcilienstift wird der Madrigalchor an sein erstes Konzert erinnern und eine bunte Palette von Madrigalen aus Deutschland, England, Frankreich und Italien unter dem Motto "Drei schöne Dinge fein" zu Gehör bringen. Die Solisten sind Ruth Schaumann (Sopran) und Jörg-Steffen Wickleder (Cembalo). Der Madrigalchor Schloss Benrath singt unter Leitung von Horst Schaumann. Im Anschluss an das Konzert wird mit dem Publikum auf den Geburtstag angestoßen.

Sonntag, 29. April um 17 Uhr, Cäcilienstift, Paulistraße 3. Eintritt frei, Spenden willkommen.

(hsch)
Mehr von RP ONLINE