Benrath: Lesung über die Rückkehr der Wölfe

Benrath : Lesung über die Rückkehr der Wölfe

Ein Jahrhundert lang waren sie aus Mitteleuropa verschwunden - jetzt sind sie zurückgekehrt: die Wölfe. Eckhard Fuhr, Korrespondent und Autor der wöchentlichen Welt-Kolumnen "Fuhrs Welt" und "Fuhrs Hund", hat von der ersten Stunde ihrer Rückkehr an intensiv in allen Bereichen über Wölfe recherchiert. Am Montag, 18. April, 19.30 Uhr liest er in Kooperation der Buchhandlung Dietsch, Hauptstraße 47, mit dem Freundeskreis des Naturkundlichen Heimatmuseums im Festsaal des Ostflügels von Schloss Benrath aus seinen Kolumnen.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von acht Euro für Erwachsene, sechs für Schüler/ Studenten in der Buchhandlung Dietsch. Fuhr nimmt Wolfsmythen unter die Lupe und beurteilt, wie gefährlich Wölfe wirklich sind. Eines ruft er deutlich ins Bewusstsein: Die Entwicklungsgeschichte des Menschen ist eng gekoppelt an das Zusammenleben mit Wölfen - und ihre Domestikation.

(RP)