Kultur im Düsseldorfer Süden: Ausstellung, Theater und Show mit Youtuber

Düsseldorf-Benrath : Ausstellung, Theater und Show mit Youtuber

Wer Kultur erleben möchte, muss dazu nicht unbedingt in die Stadt fahren. Auch im Düsseldorfer Süden gibt es interessante Angebote. Hier eine Auswahl von aktuellen und anstehenden Ausstellungen und Veranstaltungen:

Fotoausstellung In der Schwarzweiß Galerie ist noch bis zum 19. Oktober die Ausstellung „Freunde 1982-85“ zu sehen. Gezeigt werden Fotos von Martin Zellerhoff. Er besuchte bis 1985 das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium in Benrath. Heute lebt der Schüler von Thomas Struth in Berlin, seine Arbeiten befinden sich in bedeutenden Sammlungen wie dem Metropolitan Museum in New York. Die Bilder stammen aus der Zeit, in der er als Schüler das Fotografieren begann. Die Aufnahmen laden dazu ein, die eigenen Erinnerungen an die 80er Jahre mit denen des Fotografen zu teilen und abzugleichen.

Mittwoch bis Freitag, 16 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 16 Uhr, Weststraße 13.

„King Kongs Töchter“ Das Mixed ables Ensemble der Lebenshilfe Düsseldorf ist eine bunt gemischte Gruppe aus Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, alt und jung, mit und ohne Migrationshintergrund. In der Halle Werft 77 führt das Ensemble Theresa Walsers Werk „King Kongs Töchter“ auf, ein Stück mit aktuellem Bezug zum Thema Pflegenotstand und demographischen Wandel. Regisseurin Katharina Weishaupt verspricht eine provokante Inszenierung mit schwarzem Humor, aufgeführt mit Spielfreude und Biss.

Samstag, 21. September, 18 Uhr, Sonntag, 22. September, 15 Uhr, Reisholzer Werftstraße 75-77, Eintritt 10 Euro, ermäßigt 5. Kartenreservierung unter 0211 22941028/29.
Mixed Show Für das junge Publikum startet am Mittwoch, 25. September, eine neue Veranstaltungsreihe im Haus Spilles, die künftig jeden vierten Mittwoch im Monat stattfinden soll.

Bei der Mixed Multimedia Show treten talentierte Künstler verschiedener Sparten zusammen mit einem Youtuber auf. Bei der ersten Show erwartet die Zuschauer das Musik-Duo „Not at Home“, das Rap und Gesang mit Texten über Nordrhein-Westfalen mischt; Stand-up-Comedienne und Schauspielerin Alexandra Schiller, die für ihre schnelle Aussprache von Zungenbrechern bekannt wurde; das Duo „Der schwarze Teufel“, das ein eigenes Buch musikalisch vertont; Stand-up-Comedienne Shari Litt; und als Youtuber Ben von den Jungsfragen, der sexuelle Aufklärung unterhaltsam macht und schon ein paar musikalische Hits herausgebracht hat.

Mittwoch, 25. September, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Benrather Schlossallee 93, Eintritt sieben Euro, ermäßigt fünf Euro.