32-Millionen-Euro-Projekt in Düsseldorf Endspurt für Wohnquartier am Schloss

Düsseldorf · Im Frühjahr sollen die 91 Wohnungen bezugsfertig sein, die die städtische Wohnungesellschaft SWD in Benrath baut. Die Arbeiterwohlfahrt eröffnet am 1. April eine Pflege-WG mit acht Plätzen. Am 5. Dezember ist ein Info-Abend.

 In wenigen Monaten können die sechs Mehrfamilienhäuser an der Hospital-/Benrodestraße bezogen werden.

In wenigen Monaten können die sechs Mehrfamilienhäuser an der Hospital-/Benrodestraße bezogen werden.

Foto: Andrea Röhrig

Die Arbeiten an dem Wohnquartier der städtischen Wohnungsgesellschaft SWD zwischen Hospitalstraße, Benrather Schlossallee und Benrodestraße liegen in den letzten Zügen. Im Frühjahr soll der Bezug der sechs Häuser mit insgesamt 91 Wohnungen starten. In den Mehrfamilienhäusern 4 bis 6 (zum Schlossweiher hin orientierte Gebäudeteile) sind noch vereinzelte Restarbeiten erforderlich. In den Häusern 1 bis 3 werden derzeit die Malerarbeiten und Bodenbelagsarbeiten durchgeführt, teilten die Geschäftsführer der städtischen Wohnungstochter, Klaus Feldhaus und Eva-Maria Illigen-Günther, auf Anfrage mit.