VfL Benrath : Volles Haus beim Fortuna-Spiel erwartet

Am Dienstagabend hat der Vfl Benrath schon im dritten Jahr in Folge zu einem Testspiel den Erstligaclub zu Gast. Der Vorverkauf für die 2000 Karten läuft gut. Es wird zudem ein buntes Rahmenprogramm geben.

Auf Hochtouren laufen derzeit beim VfL Benrath die Vorbereitungen für das Gastspiel des Erstligisten Fortuna Düsseldorf am Dienstagabend im VfL-Stadion. Anstoß an der Karl-Hohmann-Straße ist um 18 Uhr. Zum dritten Mal schon nutzt Trainer Friedhelm Funkel die freundschaftliche Begegnung mit den Schlossstädtern, um seinen Profis am Ende der Saisonvorbereitung eine letzte Gelegenheit zu geben, sich durch Einsatzfreudigkeit bei einem Kräftemessen mit den Benrather Amateuren für die bevorstehenden Bundesliga-Pflichtspiele zu empfehlen.

Für die VfL-Kicker ist das freundschaftliche Duell mit der Fortuna das Saisonereignis schlechthin. Vor einer Kulisse von rund 2000 Zuschauern ist Gänsehautstimmung bei den Bezirksliga-Akteuren programmiert; selbst wenn das Team von Trainer Frank Stoffels dem hohen Besuch erneut sportlich deutlich unterlegen sein wird. 0:18 lautete die Klatsche im Vorjahr, als sich die Fortunen, da noch als Zweitligist, vom Anpfiff an in bester Spiellaune präsentierten und den Underdog klar in seine Schranken verwiesen. „Wir werden alles geben, um eine Niederlage zumindest in Grenzen zu halten“, versichert VfL-Vize Sebastian Linden.

Für alle Fortuna-Fans ist der Gastauftritt der Düsseldorfer Elitekicker eine gute Gelegenheit, den Bundesligastars ganz nah zu sein. Ab 16.30 Uhr werden die Kassenhäuschen am Haupteingang Karl-Hohmann-Straße und am Schützenplatz geöffnet sein, wo über die Zufahrt Bayreuther Straße kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Mit dem Eintreffen des Fortuna-Mannschaftsbusses auf dem VfL-Gelände ist unmittelbar nach Einlassbeginn zu rechnen. Eine Gelegenheit für Autogrammwünsche und Fotos mit Spielern wird es nach Spielende geben. Der VfL dreht in diesem Jahr groß die Werbertrommel.

Beim abwechslungsreichen Rahmenprogramm können sich kleine und große Besucher rund um das Fußball-Event vergnügen. An einem AOK-Stand wird es Gewinnspiele geben. Die Teamportbörse Hilden ist mit einem Fan- und Sportartikelstand vertreten. Für kühlen Eis-Genuss sorgt das Benrather Eiscafé Baldini. Herzhafte Kost gibt’s am Würstchenstand, wo auch Pommes und Chicken Nuggets auf der Speisekarte stehen. Ein Tipp für die Durstigen: Die Preise für Getränke – Alt und Plis auch vom Fass – wurden im Vergleich zum Vorjahr gesenkt.

„Der Karten-Vorverkauf läuft wirklich gut“, bestätigt auch Frieder Hoffmann vom Tabakladen Benrath. Vor allem Tribünenkarten sind der Renner. Rund 200 Tickets gingen allein in seinem Geschäft über die Ladentheke. Weitere Vorverkaufsstellen in Benrath sind Optik Hörgeräte Bölter, Gaststätte Fuchs und die VfL-Klause (Mo 17 bis 20 Uhr). Zudem können Karten in Urdenbach (Bürgerstube), Baumberg (Fuchsbau) und in Hilden (Teamsportbörse) erworben werden.