1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Benrath

Düsseldorf: Diebe brechen in Vereinsheim vom VfL Benrath ein

Anlage an der Karl-Hohmann-Straße : Diebe brechen in Vereinsheim des VfL Benrath ein

Erneut haben Einbrecher die Geschäftsräume des VfL Benrath auf der Anlage an der Karl-Hohmann-Straße heimgesucht und dabei erheblichen Sachschaden angerichtet. „An sämtlichen Türen finden sich Einbruchsspuren“, berichtet der VfL-Vorsitzende Rachid Bassit.

Alle Räume seien durchsucht und verwüstet worden. Aus dem Jugendmateriallager erbeuteten der oder die Täter Winterjacken und Trainingsbekleidung im Wert von knapp 1000 Euro. Aus einer Wohnung im Obergeschoss wurden Energiedrinks entwendet. Der angerichtete Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

„Bei uns gibt es nichts Wertvolles zu holen“, betont Bassit und zeigt sich verärgert darüber, dass der Verein, der auf Spendengelder angewiesen ist, wiederholt einen Einbruchsschaden zu tragen habe. Der Tresor im Vorstandsbüro, den die Diebe vergeblich zu öffnen versucht hatten, sei zu dem Zeitpunkt ohnehin leer gewesen und enthalte für gewöhnlich ausschließlich Dokumente wie Spielerpässe. Der Einbruch erfolgte in der Nacht auf den 9. Juli durch ein unvergittertes Fenster im Erdgeschoss. „Mit der Stadt werden wir über weitere Sicherungsmaßnahmen sprechen“, erklärte Vorstandsmitglied Sebastian Linden. Eine Videoüberwachung oder eine Alarmanlage sind im Gespräch. Hinweise an die Polizei unter 8770.