Düsseldorf: Benrather Geschäfte rollen den Roten Teppich aus

Roter Teppich in Benrath : Benrather Geschäfte rollen den Roten Teppich aus

Am Samstag gibt es in vielen Läden Aktionen.

(rö) Nach dem Erfolg aus dem Frühjahr findet der Benrather „Rote Teppich“ wieder an einem Samstag statt, nämlich am kommenden, dem 21. September. Viele Jahre hatten die Einzelhändler anlässlich der Veranstaltung ihre Geschäfte freitagabends länger geöffnet, doch zuletzt war die Resonanz von Mal zu Mal schlechter geworden. Bei der Wahl zwischen Veranstaltung einschlafen lassen oder Änderungen vornehmen, entschieden sich die Mitglieder der Händlergemeinschaft der Aktionsgemeinschaft Benrath, für die zweite Möglichkeit.

„Wir haben im Frühjahr festgestellt, dass die Kunden das Angebot gerne genutzt haben und viele Familien im Dorf unterwegs waren“, sagt die Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Benrath, Melina Schwanke. Neben vielen Rabattaktionen haben sich die Einzelhändler aber auch dieses Mal wieder Programmpunkte für die Kunden einfallen lassen, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Die meisten Geschäfte haben am kommenden Samstag dann auch bis 18 Uhr geöffnet.

So legt etwa ein DJ in der Boutique „#Lieblingsteile for you“ (Sistenichstraße) auf. Sowohl für Kaffee- und Teeliebhaber wie auch für Freunde von heißer Schokolade gibt es Verkostungsangebote in den Spezialgeschäften. In der Parfümerie Becker werden zu den neuen Herbstdüften die passenden Cocktails gereicht.  Die Mitarbeiter der Apotheke Maxmo an der Hauptstraße führen kostenlose Haaranalysen durch. In der Buchhandlung Dietsch gibt es Leckereien aus Äpfeln sowie die Neuheiten der Frankfurter Buchmesse.

Bei einem Kaffee, einem Glas Weißwein und süßen Leckereien kann man bei Modewelten Pröpper an der Friedhofstraße sich in Ruhe anschauen, was Herbst und Winter  an Neuheiten für Damen und Herren bieten. Im Spielwarengeschäft Mamerow (Cäcilienstraße) wird das Spiel des Jahres vorgestellt.

Wer selber aktiv werden will, ist im Werkladen Thieme (Börchemstraße) in guten Händen.  Dort kann man Filzschlüsselanhänger basteln, die dann auch gleich noch personalisiert werden. Im Hof bei der Tattoo-Gallery an der Sistenichstraße können Kids ab 15 Uhr lernen, wie man breakdanced.

Mehr von RP ONLINE