Benrath: Devils gleichen in der Schlussminute aus

Benrath : Devils gleichen in der Schlussminute aus

Eine spannende Landesligapartie lieferten sich die Eishockeyspielerinnen der DEC Düsseldorfer Devils und der Grizzlys aus Lüttich in der Benrather Sparkassen-Eissporthalle. Beim 7:7 (3:4/3:2/1:1) glückte dem Team von Trainer Josef Pütz der verdiente Ausgleichstreffer durch Lisa Hasselberg - auf Zuspiel von Stefanie Pütz - allerdings erst in der Schlussminute. In der ausgeglichenen Begegnung hatte Bianca Pütz - nach einer gelungenen Kombination über Laura Herrdum und Annika Silz - die Devils-Führung markiert (2.). Charline Müller traf im Auftaktdrittel zweimal für die Gastgeberinnen (3./10.). Im Mittelabschnitt sorgte Birgit Achtermann mit einem Dreierpack für den zwischenzeitlichen Ausgleich (21./24./39.). In der dramatischen Schlussphase hatten zunächst die Grizzlys die Nase vorn, ehe Hasselberg 47 Sekunden vor Spielende zum 7:7 einschoss.

Erstmals konnten die Devils mit Jennifer Bimmermann eine zweite Torfrau neben Petra Hommertgen aufbieten. Bimmermann (ehemals Duisburger Füchse) hatte sich den Benrather Devils nach einer längeren Spielpause kurzfristig angeschlossen.

(hel)