Sport : Der Sport vom Wochenende

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter den Vereinen im Düsseldorfer Süden. Beim Fußball gab es Siege und Niederlagen, der Nachwuchs der Rams wurde NRW-Meister im Inline-Skaterhockey.

VfL Benrath verliert Pokalpartie

(hel) Beim Landesliga-Sechsten Rather SV haben sich die Bezirksligakicker vom VfL Benrath im Kreispokalspiel trotz 4:6-Niederlage recht gut verkaufen können, zumindest im zweiten Spielabschnitt. „In der ersten Halbzeit stimmte bei den Standards die Zuordnung nicht“, ärgerte sich Gäste-Coach Frank Stoffels. Bis zum Pausenpfiff lagen die Schlossstädter folglich mit 2:5 bereits deutlich zurück. Immerhin bewies der Bezirksliga-Achte anschließend Moral. Nach einem eindringlichen Pausenappell stemmte sich der VfL gegen die Niederlage und ließ keinen Klassenunterschied mehr erkennen. Mario Stoffels belohnte die Leistungssteigerung der Gäste durch zwei Freistoßtreffer (52./66.).

SG Benrath-Hassels bezwingt Eller

(hel) Gegen den klassen-höheren Bezirksliga-Dritten TSV Eller glückte dem Kreisliga A-Team der SG Benrath-Hassels überraschend ein Pokalerfolg. 2:1 siegte die Formation von Trainer Nermin Colo auf des Gegners Platz und trifft am 13. März in der vierten Runde vor eigener Kulisse auf den VfL-Bezwinger Rather SV. Dabei profitierten die Hasselaner von einem frühen Platzverweis für die Hausherren (37., wegen Nachtretens). Hayati Emir traf für die SG zum Ausgleich (43.). Gürkan Gülten glückte der Siegtreffer nach Vorarbeit von Melton Serville mit einem frechen Heber über den TSV-Keeper (88.). „Die Jungs hatten großen Spaß“, freute sich Colo über das Resultat.

Rams-Jugend ist NRW-Meister

(hel) Das Jugendteam des ISC Düsseldorf Rams hat sich zum Ende der Saison 2018 als NRW-Meister gekürt. Beim Dauer-Rivalen Crefelder SC konnten die Schützlinge von Trainer Sebastian Schmidt mit einem 6:3-Auswärtserfolg gegen die Skating Bears den zweiten Sieg in der Best-of-Three-Serie verbuchen und den Länder-Titelkampf vorzeitig entscheiden. Bereits im September hatten die Düsseldorfer gegen die Krefelder den Pokalsieg perfekt gemacht. Am 8./9. Dezember gehört der Rams-Nachwuchs bei den Deutschen Meisterschaften in Bissendorf zum engeren Favoritenkreis.