1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Benrath

Benrath: DEC Devils: Übungen auf dem Trockenen

Benrath : DEC Devils: Übungen auf dem Trockenen

Zwei Wochen noch, dann ist für die Eishockeyspielerinnen des DEC Düsseldorfer Devils die Sommerpause beendet und Trainer Josef Pütz bittet seinen Kader zwecks Vorbereitung auf die Eishockey-Saison 2018/19 zum Trockentraining in den Rheinpark.

Kraft- und Koordinationsübungen stehen beim Zirkeltraining auf dem Programm. "Und auch Spaßeinheiten", wie die Devils-Vorsitzende Caroline Becker verrät. Das sind beispielsweise Mixed-Spiele aus Hand- und Basketballelementen. Neben Präzision und Schnelligkeit soll dabei besonders das Team-Building verfeinert werden.

Gemeldet haben die Devils - wie schon in der Vorsaison - lediglich ein Wettbewerbsteam, das in der Landesliga an den Start gehen wird. "Für eine zweite Mannschaft reicht das Personal nicht", räumt Becker ein. Die Nachwuchstalente benötigen weiter Entwicklungszeit. Mit dem dritten Platz in der beendeten Meisterschaftsrunde zeigt sich Becker zufrieden, auch wenn einige Punkte liegen gelassen worden waren. Mit hohen Ansprüchen wollen die Devils deshalb in die neue Saison starten.

Die Diskussionen um den Erhalt der Benrather Eishalle beschäftigen den Club zwangsläufig. "Wenn im März 2019 Schluss sein sollte, dann wird das wohl auch das Ende der Devils bedeuten", ahnt Becker. Ausweichmöglichkeiten gebe es nicht, weder in Düsseldorf, wo die DEG schon aus allen Nähten platzt, noch bei der umliegenden Konkurrenz in Köln oder Krefeld.

(hel)