Benrath: Heimatverein lud zum Jazz-Frühschoppen

Benrath: Heimatverein lud zum Jazz-Frühschoppen

Wer als Verein neue Mitglieder haben will, der muss dahin gehen, wo Menschen sind. Weil sich dessen auch die Heimatgemeinschaft Groß-Benrath bewusst ist, hatte sie am Samstagvormittag erstmals zum Jazz-Frühschoppen auf den Benrather Marktplatz eingeladen.

Zur flotten Musik gab es bei bestem Wetter auch einen Grill- und einen Getränkewagen. Und so wurde der samstägliche Einkauf vieler Benrather gleich noch mit einem gemütlichem Plausch und dem einen oder anderen Kalt-Getränk verbunden.

„Wir sind mit vielen Menschen in ganz zwangloser Atmosphäre ins Gespräch gekommen“, erzählte die langjährige Vorsitzende der Heimatgemeinschaft, Marianne Holle: Sie sehr sehr angetan gewesen von dieser neuen Veranstaltung, deren Wiederholung sie sich auch für das nächste Jahr wünscht. Dann aber mit ein paar mehr Sitzgelegenheiten auf dem Marktplatz. Extra für diese Veranstaltung hatte die Heimatgemeinschaft Flyer gedruckt, auf dem alles drauf steht, was potenzielle Mitglieder über den Verein wissen müssen.