1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Benrath

Autor Martin Walker liest in der Freizeitstätte Garath Düsseldorf

Lesungen in Düsseldorf : Autor Martin Walker stellt neuen Krimi vor

Auf Einladung der Buchhandlung Dietsch liest der schottischen Bestsellerautor am Freitagabend in der Garather Schul-Aula. Dietsch lädt zu weiteren Veranstaltungen ein.

Die Buchhandlung Dietsch an der Hauptstraße in Benrath hat für die kommenden Wochen einige Aktionen für Bücherfans. „Wir freuen uns zu Anfang sehr auf ein echtes Highlight “, sagen Claudia Hoferer und Nicole Albrecht und berichten, dass der schottische Autor Martin Walker am Freitag, 6. Mai, aus seinem Buch „Tête-à-Tête“ lesen wird. Die Geschichte: Die Leiche eines jungen Mannes wurde im Wald gefunden, aber nie identifiziert. Bei einem Besuch im Museum erfährt Polizist Bruno von einem Verfahren, mit dem sich aus Knochenfunden ein Bild des menschlichen Körpers rekonstruieren lässt. Nun kann die Suche nach dem Mörder beginnen. Das Besondere bei dieser Lesung: Walker spricht zwar Deutsch, aber die Profi-Sprecherin Anja Scheuermann wird die deutschen Passagen lesen. Die Veranstaltung findet in der Aula der Gesamtschule Stettiner Straße statt, Beginn ist um 20 Uhr.

Eine weitere Lesung planen Claudia Hoferer und Nicole Albrecht für Mittwoch, den 8. Juni. „Wir freuen uns, dass Rainer Moritz wieder in die Buchhandlung kommt.“ Der Autor war schon mehrfach zu Gast und bringt im Frühsommer seine Textsammlung „Unbekannte Seiten“ mit. In dieser Anekdotensammlung berichtet Moritz, wie ein Schriftsteller arbeitet – zuweilen nämlich recht turbulent, wie er herausgefunden hat. Der sterbenskranke Oscar Wilde soll in seinem Pariser Hotelzimmer mit der ästhetisch missglückten Tapete gekämpft haben. Und Marcel Proust hat einst einen Widersacher zum Duell aufgefordert – zum Glück für die Weltliteratur schießen beide Kontrahenten daneben.

  • Düsseldorf-Garath : Frau bei Fahrradunfall schwer verletzt
  • Mit dem alten Rad sorgten sie
    Trassentreffen in Radevormwald : Radfahrer freuen sich über Pause am Museum
  • Virologe Hendrik Streeck stellte sein Buch
    Virologe zur Lesung in Düsseldorf : Warum Hendrik Streeck sein Buch nicht Karl Lauterbach schenkte
  • Susanne Goga bei der ersten Lesung
    Autorin aus Mönchengladbach : Darum geht es in dem neuen Roman von Susanne Goga
  • Thomas Hoeps (re.) und Jac. Toes
    Kultur in Nettetal : Hoeps und Toes lesen aus ihrem Thriller „Tallintwist“
  • Auch Familie Müller-Liemke nutzte den Mai-Feiertag
    Trassentreffen-Station in Hückeswagen gut besucht : Radfahrspaß mit Stempelkarte

Die Buchhandlung Dietsch lädt zudem für Samstag, 7. Mai, zum Bücherflohmarkt ein. Ab 9 Uhr bieten die Buchhändlerinnen auf dem Harry-Piel-Platz viele Sonderangebote. Bürger, die auch so manchen Schmöker loswerden möchte, können an einem eigenen Stand ihre Bücher verkaufen.

Und Fans von Comics und japanischen Mangas können sich auf Samstag, 14. Mai, freuen. Die Buchhandlung Dietsch nimmt am „Gratis-Comic-Tag“ teil. Dafür haben Comic-Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr as dreißig Hefte produziert – und es gibt sie für die Fans kostenlos. Die Auswahl reicht von Manga über Superhelden, frankobelgischen Abenteuern, Disney-Werke bis zu Independent-Comics. Um 9 Uhr geht‘s los.

Weitere Infos über die Bücheraktionen bei Dietsch gibt es online aufwww.buecher-dietsch.de. Die Buchhandlung befindet sich an der Hauptstraße 47.