1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Angermund

Trotz Corona war der Angermunder Turnverein TVA 2020 erfolgreich

Sportvereine in Düsseldorf : TV Angermund trotzt Corona

Trotz Einschränkungen sind die Mitglieder geblieben, und auch sportlich lief es gut für den Verein aus dem Norden. Die Fußballer konnten sich sogar über einen regen Zuspruch von Nachwuchssportlern freuen.

Der TV Angermund hat das vergangene Jahr mit einem leichten Haushaltsplus abschließen können. Und das, obwohl wichtige Einnahmen fehlten. Die vereinseigene Walter-Rettinghaus-Halle zum Beispiel konnte in den vergangenen Monaten corona-bedingt über lange Zeit gar nicht genutzt und somit auch nicht vermietet werden. Sonst finden dort größere Versammlungen außerhalb des Sportbetriebes statt und auch die Angermunder Schützen feiern dort Feste.

Da auch lange Zeit die Möglichkeiten für einen regelmäßigen Sportbetrieb fehlten, sank auch beim TVA die Zahl der Mitglieder um etwa drei Prozent (rund 35 Mitgliedschaften). Der 1. Vereinsvorsitzende Herbert Uhland sprach bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung aber dennoch von einer erfreulichen Vereinstreue der etwa 1250 Mitglieder in schwierigen Zeiten. Die Fußball-Abteilung – deren Spielbetrieb nicht den strengeren Corona-Regeln für Hallen unterliegt – konnte sich sogar über einen regen Zuspruch von Nachwuchssportlern freuen, teilte Abteilungswart Ralf Hennig mit.

  • Dennis van Wesel (am Ball) war
    Handball, Oberliga : TV Angermund kann seine Ausfälle nicht kompensieren
  • Christian Otto traf viermal für den
    Fußball, Kreisliga B : Christian Otto schießt ASC zum Sieg
  • Die kfd von Angermund, vorne die
    „Wir Frauen können viel mehr“ : Düsseldorferinnen kämpfen für eine modernere Kirche
  • Und es geht hoch hinaus: Caroline
    Kinderkarneval in Krefeld : Neustart für Prinzessin Caroline und Prinz Felix
  • Fußballtraining bei der Sportgemeinschaft Langenfeld. Während
    Langenfeld Folgen der Corona-Pandemie : Mitgliederschwund: NRW hilft Vereinen
  • Bei McDonald’s in Niederkrüchten ließen sich
    Corona im Kreis Viersen : Das hat die Impfaktionswoche gebracht

Eine bemerkenswerte Erfolgsbilanz zog Leichtathletik-Abteilungsleiter Klaus Kirberg: Gleich vier seiner Schützlinge konnten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock Ende Juli überzeugen: Allen voran der 19-jährige Hürdenläufer Gregory Minoue der nun zum dritten Mal Deutscher Meister wurde. Marie Sophie Macke ergatterte beim Diskuswurf die Silbermedaille. „Mit den aktuellen Ergebnissen steht die Leichtathletik-Abteilung des TVA inzwischen nach Bayer Leverkusen auf Platz 2 im Landesverband Nordrhein“, so Kirberg.