1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Angermund

Angermunder Karnevalsverein De 11 Pille feiert trotz Corona

Karneval in Düsseldorf : Angermunder feiern mit verschärften Regeln Karneval

Die Sessionseröffnung der „De 11 Pille“ findet an der frischen Luft statt. Wer teilnehmen will, muss die 2G+-Regel beachten. Eine Teststation ist vor Ort.

Der Karnevalsverein „De 11 Pille“ hält an seinen Planungen fest und wird am Samstag seinen Sessionsauftakt feiern – allerdings unter verschärften Corona-Schutzbedingungen. „Bereits Mitte dieses Jahres haben wir diese Veranstaltung als Outdoor-Event geplant, worüber wir aus heutiger Sicht sehr froh sind“, sagt Pressesprecher Manuel Pohl. Auf dem Schützenplatz Freiheitshagen wird dazu ein Zeltdach aufgebaut und der Zugang kontrolliert.

Vereinsmitglieder und alle Gäste haben nur nach der 2G+-Regel Zutritt. Auch Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren müssen einen Test vorlegen, der nicht älter als sechs Stunden sein darf. Nur Kinder unter sechs Jahren dürfen ohne einen Nachweis an der Feier teilnehmen. Der Karnevalsverein hat extra eine Teststation organisiert, die am Samstag ab 10 Uhr vor dem Schützenplatz geöffnet ist. Um eine vorherige Anmeldung unter www.coronamobil-team.probatix.de wird gebeten.

Beginn der Feier, für die Präsident Tim A. Küsters ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt hat, ist um 12.11 Uhr. Das Ende ist für 15 Uhr geplant. „Als Verein, bei dem ein Drittel der Mitglieder aus Kindern und Jugendlichen besteht, freuen wir uns insbesondere auf die Kürung unseres Kinderprinzenpaares und die Auftritte unserer Tanzgarden, die nun mehr als ein Jahr auf ihren ersten Auftritt warten mussten“, sagt Pohl. Kinderprinz Robert (Wewers) und seine Kindervenetia Frieda (Küthe) werden bei der Amtseinführung von den Pagen Leni Ohrtmann und Christoph Schreiber begleitet. Weiterhin im Amt bleibt aber das Prinzenpaar der „De 11 Pille“, Gerd und Susi Weber.

  • In der zweiten Teststelle von Fleischwaren
    Hückeswagen in der Corona-Pandemie : Erste Teststation in Wiehagen eröffnet
  • Eine Jeckin feiert mit medizinischer Maske
    Verlegung in den Sommer : Kölner Karnevalisten kritisieren Lauterbach - „Talkshow-Modus“
  • Guido Cantz  sollte im Januar eigentlich
    Nach Empfehlung von Ministerpräsident Wüst : Jetzt offizell: Karnevalisten sagen Saalkarneval ab
  • Tanscorps trainieren das Jahr über hart
    Gesellschaften warten noch auf zugesagte Finanzhilfe aus letzter Session : Karnevalisten in der Krise
  • Die KG Stürzelberg hat alle Veranstaltungen
    Dormagen-Stürzelberg : KG Rot-Weiß sagt Karneval komplett ab
  • Solche Bilder wird es Ende Januar
    Monheim Karnevalssession 2021/22 : Gromoka sagt Sitzungen ab

Mit ihrem Besuch dokumentieren Prinz Christian und Prinzessin Tina aus Ratingen die gute Verbindung zum Angerland. Musikalisch dürfen sich die Besucher auf die Ruhrpottguggis mit launiger Guggenmusik und die Werstener Music Company freuen. Außerdem wird zum Ende der Veranstaltung traditionell die Vereinshymne, der sogenannte „Pilleschlager“ gemeinsam gesungen. Für Speisen und Getränke wird bei der Sessionseröffnung gesorgt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Die „De 11 Pille“, die inzwischen mehr als 330 Mitglieder hat, plant auch über den Sessionsauftakt hinaus. Am Sonntag, 20. Februar, wollen die Karnevalisten ihr Biwak veranstalten, das ebenfalls auf dem Schützenplatz unter freiem Himmel stattfinden soll. Die weiteren Planungen werden online unter www.11pille.com veröffentlicht.