Neue Verkehrsregeln in der Düsseldorfer Altstadt Taxis sollen den Burgplatz wieder anfahren

Düsseldorf · Kehrtwende bei den neuen Verkehrsregeln für die Düsseldorfer Altstadt: Der umstrittene Taxistand am Burgplatz soll zurückkehren – jedoch in reduzierter Form.

 Der umstrittene Taxistand am Burgplatz in der Altstadt soll zurückkehren – jedoch in kleinerer Form.

Der umstrittene Taxistand am Burgplatz in der Altstadt soll zurückkehren – jedoch in kleinerer Form.

Foto: Hans-Juergen Bauer (hjba)/Bauer, Hans-Jürgen (hjba)

Seit acht Monaten gibt es den Taxistand auf dem Burgplatz nicht mehr. Diesen hatte die Stadt im Zuge von neuen Verkehrsregeln in der Altstadt aufgelöst. Nun sieht es so aus, als dürften bald wieder Taxis auf dem Platz am Rheinufer stehen.