Oberkassel: 30 Jahre "Mae's Second Hand de Luxe"

Oberkassel: 30 Jahre "Mae's Second Hand de Luxe"

Die ehemalige Mitarbeiterin bei Yves Saint Laurent und Jil Sander war eine der Ersten, die die Marktlücke erkannte: "Mit Second Hand de Luxe können Designerträume erfüllt werden." Wie richtig Mae Würth mit dieser Vermutung lag, zeigt der Erfolg, der bis heute anhält. Denn Second Hand ist längst hoffähig geworden.

Und dazu hat die professionell agierende Oberkasseler Mode-Kauffrau beigetragen. Sie hat "Mae's" seit dem Start vor 30 Jahren zu einer Second-Hand-Adresse gemacht, die sich über die Grenzen Deutschlands hinaus behauptet. In der eleganten und gleichzeitig lockeren Atmosphäre an der Cheruskerstraße 56 sorgen Mae Würth und ihre Mitarbeiterinnen dafür, dass sich die Kundinnen wohlfühlen. Das Herrenmoden-Angebot hat sie jetzt aufgegeben: "Wir sind etwas kleiner, aber dafür noch exklusiver geworden."

Fein geordnet warten die Designer-Schätzchen von Prada, Jil Sander, Armani, Dolce & Gabbana, Ella Singh und anderen Top-Labels vom Tages- bis zum Abendlook auf eine neue Trägerin: "Die Kundin zahlt weniger als die Hälfte des Neupreises." Mae Würth hat ihre "Lieferanten" aus der ehemaligen Tätigkeit – unter anderem auf Sylt und in Berlin – für führende Modelabels mitgebracht: "Ich habe die Damen überredet, den Inhalt ihrer Kleiderschränke zu sichten." Häufig kommen die Top-Outfits aus dem Fundus bekannter Persönlichkeiten. Aber darüber schweigt die Geschäftsfrau. Für sie zählt nur eines: "Die Kleidung muss absolut ungetragen aussehen."

  • Paris : Ein Museum für Yves Saint Laurent
  • Serie Meine Einkaufsstraße : 300 Meter Kaufrausch „am Zoo“

Ihre Kundinnen kommen aus ganz Deutschland und auch von weiter her: "Darauf bin ich sehr stolz." Und damit die Damen, die sich exklusive Mode zu einem erschwinglichen Preis gönnen, auf passende Accessoires nicht verzichten müssen, gibt es im "Vintage & Second Hand de Luxe-Geschäft" eine beachtliche Auswahl an Taschen, Gürteln, Schmuck oder Schuhen. Für Mae Würth hat auch der Standort Oberkassel Anteil an ihrem Erfolg: "Das Umfeld und der Zusammenhalt hier sind einfach perfekt."

(RP)
Mehr von RP ONLINE