1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile

Eller/Lierenfeld/Vennhausen: 1250 Euro für die Weihnachtsbeleuchtung

Eller/Lierenfeld/Vennhausen : 1250 Euro für die Weihnachtsbeleuchtung

In der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung 8 wurden aufgrund der vorliegenden Anträge unter anderem die Zuschüsse für das Jahr 2011 bekanntgegeben.

Unter anderem gehen 300 Euro an das Senioren Netzwerk 8 — Eller, Vennhausen, Lierenfeld für die Anschaffung eines neuen Kaffeegeschirrs für das Café im Gertrudishof. Aus dem Integrationsfond gehen weitere 400 Euro an den Verein Mosaik für verschiedene Veranstaltungen im interkulturellen Treffpunkt "Cafè Mosaik". Diese beiden Vorschläge wurden einstimmig angenommen.

An die katholische Kirchengemeinde St. Augustinus gehen 750 Euro für die Anschaffung eines neuen Glockenspiels. Bis auf Lutz Pfundner, Bezirksvertreter für die Linke, stimmten alle dafür. Einig waren sich die Vertreter hingegen wieder bei dem Zuschuss in Höhe von 400 Euro an den Kleingärtner Verein Eller Lierenfeld. Er soll der Öffentlichkeitsarbeit und der Durchführung von Projekten zugute kommen. An den Arbeitskreis Kultur gehen 1750 Euro für die Konzerte im Prinzensaal. Der Zuschuss für die Schlossparkkonzerte entfällt.

Weihnachten steht vor der Tür und für die Umrüstung der Weihnachtsbeleuchtung auf LED erhält die Werbegemeinschaft Eller 1250 Euro. Ein einmaliger Zuschuss in Höhe von 1000 Euro geht an den St. Sebastianus Schützenverein Eller für die Organisation und die Finanzierung eines großen Martinszug.

  • Eller : Neue Rad-Stellplätze in Eller
  • Unterbilk : Initiative über fehlende Zuschüsse enttäuscht
  • Lierenfeld : Lierenfeld bekommt ein Gründerviertel
  • Lierenfeld : Lierenfeld startet durch
  • Kaiserswerth : Zuschuss für Graffiti-Entfernung
  • Leverkusen : 11.111,11 Euro Zuschuss für Karnevalszüge

Der Angelsportverein des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes für den Fischbesatz für die Gewässer im Schlosspark erhält jedoch keinen Zuschuss. Der Turnverein 1905 Unterbach bekommt für die Anschaffung von 20 Badmintonschlägern und Bällen für die Jugendgruppe und 50 Hanteln für die Seniorensportgruppe einen Zuschuss von 300 Euro. An den Veedels-Zoch Eller gehen für die Durchführung des Karnevalszuges in Eller und Lierenfeld am 19. Februar 2012 1000 Euro, ebenso viel wie an den Karnevalsausschuss Unterbach 1957.

(RP)