1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Karneval: Zuwachs für den Prinzessinnenclub

Karneval : Zuwachs für den Prinzessinnenclub

Um in diesen Club zu kommen, musste Claudia Monréal ganz schön schuften: Wochenlang war sie von November bis Februar fast jeden Tag bis spät in die Nacht als Venetia der Landeshauptstadt auf den Bühnen des Karnevals unterwegs, hat gesungen, gebützt und getanzt. Den Lohn dafür gab es gestern Abend, als die 45-Jährige als 24. Mitglied in den Düsseldorfer Venetienclub aufgenommen wurde. Das Besondere: In dem Verein dürfen nur ehemalige Karnevalsprinzessinen vollwertiges Mitglied werden.

Um in diesen Club zu kommen, musste Claudia Monréal ganz schön schuften: Wochenlang war sie von November bis Februar fast jeden Tag bis spät in die Nacht als Venetia der Landeshauptstadt auf den Bühnen des Karnevals unterwegs, hat gesungen, gebützt und getanzt. Den Lohn dafür gab es gestern Abend, als die 45-Jährige als 24. Mitglied in den Düsseldorfer Venetienclub aufgenommen wurde. Das Besondere: In dem Verein dürfen nur ehemalige Karnevalsprinzessinen vollwertiges Mitglied werden.

Umso stolzer war deshalb auch Claudia Monréal: "Es ist mir eine große Ehre, ich habe es schon oft mitbekommen, wenn Venetien aufgenommen wurden und jetzt gehöre ich selbst dazu", sagte sie. Und sie ist nicht die einzige Neue im Club: Johanna Kluge, Geschäftsführerin im Restaurant "La Terrazza", wurde als Ehrenmitglied im Club begrüßt.

(lai)