Sparkassen Renntag: Wolf Doldinger spielt auf Rennbahn

Sparkassen Renntag: Wolf Doldinger spielt auf Rennbahn

Am Sonntag, 21. August, ab 12.30 Uhr wird zum 30. Mal der Sparkassen-Renntag auf der Galopprennbahn Grafenberg ausgetragen. Zum Jubiläum bieten die Veranstalter rund um die Pferderennen, die um 14 Uhr starten, ein umfangreiches Begleitprogramm, das sich besonders an Familien richtet. Die Pferdegala "Black Beauty" eröffnet traditionell um 13 Uhr den Renntag. Speziell für Kinder gibt es Attraktionen wie Ponyreiten, Klettern und Basketball-Korbwerfen. Im Teehaus spielt zudem das Ensemble Wolf Doldinger and best Friends Jazz-Standards von Cole Porter bis Nat Simon.

Am Sonntag, 21. August, ab 12.30 Uhr wird zum 30. Mal der Sparkassen-Renntag auf der Galopprennbahn Grafenberg ausgetragen. Zum Jubiläum bieten die Veranstalter rund um die Pferderennen, die um 14 Uhr starten, ein umfangreiches Begleitprogramm, das sich besonders an Familien richtet. Die Pferdegala "Black Beauty" eröffnet traditionell um 13 Uhr den Renntag. Speziell für Kinder gibt es Attraktionen wie Ponyreiten, Klettern und Basketball-Korbwerfen. Im Teehaus spielt zudem das Ensemble Wolf Doldinger and best Friends Jazz-Standards von Cole Porter bis Nat Simon.

Gästekarten können kostenfrei in den Filialen der Stadtsparkasse abgeholt werden.

(RP)